Justin Bieber + Selena Gomez : Warum sagen sie es nicht einfach?

 Justin Bieber und Selena Gomez möchte man dieser Tage zurufen: "Jetzt sagt es doch endlich!" Warum die beiden öffentlich zu ihren Gefühlen füreinander schweigen, kommt jetzt ans Licht

Justin Bieber und Selena Gomez radeln in trauter Zweisamkeit am 1. November durch Los Angeles 

"Bilder sagen mehr als tausend Worte "- das gilt derzeit wohl auch für Justin Bieber, 23, und On-Off-Freundin Selena Gomez, 25, die in den letzten Tagen immer wieder miteinander gesehen wurden. Offiziell schweigen die Sänger zu ihrem Beziehungsstatus. Das hat einen besonderen Grund, wie das US-Magazin "People" erfahren haben will.

Justin Bieber wartet auf Selena

Seit 2010 dreht dich das Liebeskarussell zwischen den Musiksstars. Mal lieben sie sich, mal ignorieren sie sich. Damit der nächste Neuanfang nicht in die Binsen geht, hat Bieber die Bremse gezogen. "Er wartete drauf, dass Selena ihm sagt, dass sie offiziell wieder ein Paar sind. Er hat keine Eile, denn er zweifelt nicht daran, dass sie emotional wieder zusammen sind", plaudert ein Freund über die aktuelle Situation zwischen dem Paar aus.

Collien Ulmen-Fernandes

Sie bangt um ihre Tochter

Collin Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes spricht offen über ihre Angst um ihre Tochter.
©Gala

Wohl auch, weil der Kanadier sehr gut weiß, dass "Sorry" nicht nur der Titel eines seines größten Hits ist, sondern auch die richtige Haltung gegenüber seiner Herzdame. "Er weiß, was er in der Vergangenheit falsch gemacht hat und versteht, dass Selena etwas Besseres verdient. Er will mit ihr zusammen sein und wird alles tun, um zu beweisen, dass er ein großartiger Freund sein kann." 

Stars im Liebes-Chaos

Hollywoods größte On-Off-Paare

Da turteln sie wieder: Liam Hemsworth und Miley Cyrus.
Justin Bieber + Selena Gomez : Mesut Özil + Mandy Capristo Von Anfang 2013 bis Oktober 2014 waren Mesut Özil und Mandy Capristo ein Paar. Dann kam die plötzliche Trennung. Ein Jahr lang ist es aus zwischen den beiden. Im November 2015 kommt dann die Überraschung: Auf dem roten Teppich der Bambi-Verleihung feiern sie ihr großes Liebes-Comeback.
Emma Stone + Andrew Garfield  Sie könnten eigentlich das Vorzeigepaar Hollywoods sein, wären da nicht all diese Spekulationen um eine Beziehungspause, die Emma und Andrew nach drei gemeinsamen Jahren im April 2015 eingelegt haben sollen. Doch kurze Unterbrechung hin oder her, fest steht: Die beiden "Spider Man"-Stars sind wieder glücklich.
Kourtney Kardashian + Scott Disick  Neun Jahre lang führen Kourtney Kardashian und Scott Disick eine turbulente Beziehung, bis sich der Reality-Show-Star im Juli 2015 endgültig vom "Lord" trennt. Nach der Veröffentlichung von Fremdflirt-Beweisfotos von Scott können selbst die drei gemeinsamen Kinder ihre Verbindung nicht mehr retten.

8

Sie sind beide so glücklich

Nach dem gemeinsamen Besuch eines Eishockeyspiels und einer Radtour vergangene Woche besuchten Bieber und Gomez am ersten Novemberwochenende mehrmals eine Kirche in Los Angeles. Dabei hatten sie aber offenbar keine Lust auf gemeinsame Fotos und kamen und gingen separat. Auch ein Dinner in einem Steakhouse am Abend des 3. Novembers hielten die beiden lieber privat. Erst als die Pforten für andere Besucher geschlossen waren, traf das Paar laut Informationen von "People" ein. "Justin geht es großartig. Die ganze Woche mit Selena zu verbringen ist eine Traumwoche für ihn", sagt der Freund. Klingt so, als wäre für Justin Bieber und Selena Gomez selbst alles klar.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche