VG-Wort Pixel

Justin Bieber + Selena Gomez Trennung auf Zeit

Justin Bieber, Selena Gomez
© Getty Images / Reuters
Justin Bieber und Selena Gomez sind mit dem Druck der Öffentlichkeit überfordert. Nun brauchen sie Zeit getrennt voneinander

Seitdem Justin Bieber und Selena Gomez wieder ein Paar sind, sieht man die beiden kaum noch getrennt voneinander. Zwar nicht auf dem rotem Teppich, dafür aber auf Bildern, die sie im Urlaub oder bei der Hochzeit von Justins Vater zeigen. Die beiden wirken harmonischer und verliebter denn je. Doch der Eindruck täuscht.

Justin Bieber und Selena Gomez unter Druck

Anscheinend ist bei Justin und Selena doch nicht alles so wunderbar. Schuld daran soll die mediale Aufmerksamkeit um ihre Liebe sein. "Sie haben beide klar gemacht, dass sie der Druck, der mit ihrer öffentlichen Beziehung einhergeht, überfordert und sie sich bei einigen Dingen nicht mehr einer Meinung sind", so ein Insider gegenüber "E! News".

Vorübergehende Trennung

Die Überforderung geht sogar so weit, dass sich beide nun dazu entschieden haben, eine Beziehungs-Pause einzulegen. So verriet ein weiterer Insider: "Sie hatten in letzter Zeit einige kleine Meinungsverschiedenheiten und ein Streit hat sich entwickelt und sie dazu veranlasst, sich zu trennen, aber sie sind die ganze Zeit in Kontakt, ihre Gefühle füreinander haben sich nicht geändert. Sie werden auf jeden Fall wieder zusammenkommen und es ist nicht vorbei. Aber sie brauchen beide Zeit getrennt voneinander."

Oh oh, das klingt erstmal nicht so gut. Ob die Pause Justins und Selenas Beziehung wirklich gut tut und sie danach wieder die Energie für ein gemeinsames Leben haben? Die Fans würden es sich auf jeden Fall sehr wünschen.  

Justin Bieber + Selena Gomez : Trennung auf Zeit
jno Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken