VG-Wort Pixel

Justin Bieber + Selena Gomez Junge Elterngefühle

Justin Bieber, Selena Gomez
© http://instabieber.com/
Früh übt sich: Für ein Spaß-Foto posieren Justin Bieber und Selena Gomez mit sechs Babys. Ganz so scherzhaft ist es aber gar nicht gemeint

Für ihre Karrieren brauchen sie wohl keine Vorbilder mehr, für ihr Privatleben schon: Justin Bieber und Selena Gomez ließen sich den Spaß nicht nehmen und sich mit sechs Kindern fotografieren zu lassen. Dass es für das "Familienporträt" eine eindeutige Inspiration gab, daraus machten sie auch keinen Hehl.

Dieses "Familenporträt"  stellen Justin Bieber und seine Freundin Selena Gomez mit der schönen Unterschrift "Brangelina 2.0 haha
Dieses "Familenportrait" stellen Justin Bieber und seine Freundin Selena Gomez mit der schönen Unterschrift "Brangelina 2.0 hahahahahaha" online.
© http://instabieber.com/

Auf dem Bild sitzen Gomez und Bieber auf einer Picknickdecke, vor und auf ihnen sitzen insgesamt sechs Babys. Im Hintergrund ist ein Kinderwagen zu sehen, wie Profis halten die beiden die Kinder auf dem Arm. Und genau wie bei Angelina Jolie und Brad Pitt scheinen die Kinder aus verschiedenen Regionen der Erde zu kommen.

"Brangelina 2.0 hahahaha", postete Bieber unter das Instagram-Bild, das im Anschluss von seinen Sprechern freigegeben wurde, wie die "Daily Mail" berichtet.

Ganz so scherzhaft kann der Teenie-Star es jedoch nicht gemeint haben. In einem Interview mit "Women's Wear Daily" sagte Bieber kürzlich, dass er ganz klare Vorstellungen von seiner Zukunft habe - und dabei ginge es nicht um seine Karriere: "Ich möchte gern jung Vater werden, mit 25 oder 26 will ich gern verheiratet sein oder mich um meine eigene kleine Familie kümmern."

Bis dahin haben der 17-Jährige Bieber und die 19-Jährige Gomez noch Zeit. Ihrem strahlenden Lächeln nach zu urteilen, stimmt jedoch genauso: In jedem Scherz steckt immer auch ein Fünkchen Wahrheit.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken