VG-Wort Pixel

Justin Bieber + Hailey Baldwin Onkel Alec Baldwin rät von Blitz-Hochzeit ab

Alec Baldwin
© Getty Images
Justin Bieber und Hailey Baldwin stecken gerade mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Ihr Onkel Alec Baldwin meldet sich zu Wort - und der hat eine klare Botschaft für die beiden 

Sänger Justin Bieber, 24, und Model Hailey Baldwin, 21, warfen erst ihre Idee einer Nackthochzeit über Bord, dann sollte klein gefeiert werden, plötzlich möchte Justin seiner Hailey eine Märchenhochzeit à la Disney schenken. Budget? Fehlanzeige. Ausgerechnet jetzt meldet sich ihr Onkel und Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin, 60, zur Blitz-Hochzeit der beiden Stars zu Wort. Und Begeisterung klingt anders.

Alec Baldwin: Sie sollten viel Zeit miteinander verbringen

Alec Baldwins Rat lautete nämlich: "Leuten, die jung heiraten - und sie sind ja sehr jung - kann ich nur raten, dass sie viel Zeit miteinander verbringen." Dies sagte er gegenüber "e-talk". Er selbst kenne den Druck, eine Ehe im öffentlichen Leben zu führen. Man müsse dazu bereit sein, Angebote abzulehnen, um sich der Familie zu widmen, wenn eine Beziehung im Rampenlicht funktionieren soll. 

Justin Bieber + Hailey Baldwin können sich Zeit lassen

Dem Golden-Globe-Preisträger seien zahlreiche Angebote gemacht worden, bei denen seine Familie aber nicht mitgedurft hätten. Für sie habe er Rollen nicht angenommen. "Wenn du eine erfolgreiche Ehe führen willst, muss man zusammen bleiben." Aktuell besteht noch kein offizieller Termin für die Hochzeit. Popsänger Justin Bieber und seine Angebetete, Hailey Baldwin, können sich also noch etwas Zeit lassen und die Zweisamkeit auch ohne Ring am Finger genießen.

dho Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken