VG-Wort Pixel

Justin Bieber zu Gerüchten "Du wirst früher etwas von mir hören, als du denkst."

Justin Bieber
© Getty Images
Schluss mit der Musik? Justin Bieber spricht Klartext.

In letzter Zeit hat Justin Bieber (24) vermehrt mit seinem Privatleben für Schlagzeilen gesorgt. Doch das heißt offenbar nicht, dass er keine neue Musik mehr produziert, wie von einigen Fans angenommen wurde.

Justin Bieber beruhigt seine Fans

Der Teenie-Schwarm postete ein Video auf Instagram, in dem ein kleines Mädchen erklärt, dass der Popstar die Musik aufgegeben habe - weil er zu müde sei.

"Glaub' nicht alles, was du liest, süßes kleines Mädchen. Du wirst früher etwas von mir hören, als du denkst."

Das konnte der Biebs nicht auf sich sitzen lassen und deutete an: Es werde "früher als du denkst" wieder etwas von ihm zu hören geben. Seine Fans wird das freuen.Sein letztes Album "Purpose" stammt aus dem Jahr 2015. Gemeinsam mit DJ Khaled, Chance the Rapper und Quavo veröffentlichte er im Sommer 2018 den Song "No Brainer".
Verwendete Quelle: Instagram von Justin Bieber

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken