VG-Wort Pixel

Julia Roberts Seltene Worte über ihr Familienleben

Julia Roberts und Danny Moder
Julia Roberts und Danny Moder
© Kevin Mazur / Getty Images
Julia Roberts hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Doch nun gewährt die Schauspielerin einen seltenen Einblick in ihre Ehe mit Danny Moder und verrät niedliche Details über ihre Kinder.

Julia Roberts, 54, und Danny Moder, 53, sind seit über zwanzig Jahren glücklich verheiratet und Eltern von drei gemeinsamen Kindern. Das Geheimnis ihrer Ehe liegt nicht nur in gemeinsamen Hobbys und ihrer starken Liebe, sondern auch darin, sich gegenseitig zu verstehen. Eigentlich spricht die "Erin Brockovich"-Darstellerin nie öffentlich über ihre Beziehung und ihren Familienalltag – doch nun macht sie eine Ausnahme.

Ihre Familie ist für Julia Roberts "ein wahr gewordener Traum"

In der Frühstückssendung "Sunday Morning" von CBS zeigte sich der Hollywoodstar am Sonntag, 9. Oktober 2022, ungewohnt offen. "Wenn ich nicht arbeite, ist es mein Vollzeitjob, Hausfrau zu sein", sagte sie mit einem Lächeln und fügte hinzu: "Es ist nicht jeden Tag ein Zuckerschlecken, aber es macht mir sehr viel Freude."

Außerdem sei ihr Erfolg in der Traumfabrik nicht das, was ihr Leben ausmachen würde. Im Gegenteil, es seien die ruhigen privaten Momente, die sie glücklich machen würden. "Es hat mich einfach nie erfüllt, Schauspielerin zu sein. Es ist mein Traum, der wahr geworden ist, aber es ist nicht mein einziger Traum, der wahr geworden ist. Das Leben, das ich mit meinem Mann aufgebaut habe [und] das Leben, das wir mit unseren Kindern aufgebaut haben, das ist das Beste", schwärmte sie.

Julia Roberts und Danny Moder verlieren die Romantik nicht aus den Augen

Weiter verriet die 54-Jährige, dass sie und ihr Ehemann auch nach über 20 Jahren Beziehung noch an romantischen Traditionen festhalten. Wenn Roberts am Set ist und sie einige Kilometer von ihrem Liebsten getrennt ist, würden die beiden stetig in Kontakt bleiben. Und zwar nicht nur via Textnachrichten oder FaceTime – sie schreiben sich Briefe. "Das Schreiben von handschriftlichen Notizen ist etwas, das Danny und ich schon immer getan haben", sagte sie.

Der erste Brief, den Danny ihr je geschrieben habe, sei sieben Seiten lang gewesen. Diesen bewahre sie noch immer auf – aus gutem Grund: "Eines Tages werde ich ihn [meiner Tochter] Hazel zeigen und sagen: 'Das ist es, wonach du suchst.'"

Hazels Red-Carpet-Debüt in Cannes

Ein niedlicher Plan, der aufgehen könnte. Immerhin scheint Hazel, 17, ganz nach Mama Julia zu kommen, verriet die "Notting Hill"-Darstellerin. Im vergangenen Jahr habe Hazel in ihrem Kleiderschrank nach Ballkleidern gesucht und sei auf das schwarze Valentino-Kleid gestoßen, das Roberts bei der Oscarverleihung 2001 trug, als sie den Preis für die beste Hauptdarstellerin gewann.

Danny und Hazel Moder
Danny und Hazel Moder
© Daniele Venturelli / Getty Images

"Ich sagte: 'Nun, probier es an.' Es war zu groß für sie, aber sie sah so schön aus." Obwohl Hazel damals noch zu klein war, um das berühmte Kleid ihrer Mutter zu tragen, gab sie wenig später im Juli 2021 an der Seite ihres Vaters bei der Premiere von "Flag Day" bei den Filmfestspielen in Cannes ihr Debüt auf dem roten Teppich. 

Julia Roberts und Danny Moder lernten sich im Jahr 2000 am Set von "The Mexican" kennen, zwei Jahre darauf gaben sie sich das Jawort. 2004 wurden sie Eltern der Zwillinge Hazel und Phinnaeus, 2007 machte die Geburt ihres Sohnes Henry, 15, ihr Familienglück perfekt.

Verwendete Quellen: cbsnews.com, twitter.com

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken