VG-Wort Pixel

Julia Roberts Ihre Zwillinge sollen auf dieselbe Universität gehen

Julia Roberts
© ZUMA Wire / imago images
Julia Roberts hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Auch über ihre drei Kinder spricht die Schauspielerin nur äußerst selten. Doch nun verrät sie private Details über ihre Liebsten. Aus gutem Grund: Ihren Zwillingen steht eine spannende Zeit bevor. 

Sie werden so schnell groß! Julia Roberts, 54, plaudert nun selten offen aus dem Nähkästchen und verrät interessante Neuigkeiten über ihre Zwillinge Hazel, und Phinnaeus Moder, 17. Denn die beiden werden schon bald aufs College gehen. Ein bedeutender Zeitabschnitt im Leben der Teenager, der allerdings vor allem Mama Julia in helle Aufregung zu versetzen scheint. 

Julia Roberts: "Ich freue mich einfach so für sie"

Während eines Interviews mit dem TV-Sender "Extra" spricht Julia Roberts nicht über ihre Rolle in der Dramaserie "Gaslit", sondern auch über ihre Kids. Die Schauspielerin musst erst einmal tief durchatmen, bevor sie sich zu dem spannenden Lebensabschnitt äußert, der auf Hazel und Phinnaeus zukommt. "Da werde ich ganz kribbelig. Ich bin total aufgeregt!", sagt sie.

Bevor sie aufs College gehen, müssen die Zwillinge zwar erst den High-School-Abschluss machen, doch die Bewerbungen laufen offenbar schon. Die Frau von Kameramann Danny Moder, 53, habe nie eine Universität besucht, weshalb sie sich umso mehr für ihre Zwillinge freue. "Es ist wirklich aufregend und ich hatte nicht das Glück, eine College-Erfahrung zu machen. Es ist also wirklich faszinierend zu sehen, wie es für sie abläuft. [...] Ich freue mich einfach so für sie", schwärmt die 54-Jährige. Welche Universitäten sie beziehungsweise ihre Kinder in Betracht ziehen, verrät die "Pretty Woman"-Darstellerin allerdings nicht.

Roberts Zwillinge sollen beide nach Berkeley gehen

Ein Insider plaudert dafür gegenüber der amerikanischen "Closer" aus: "Sie ist so stolz auf ihre Kinder. Die Zwillinge werden auf dieselbe Schule gehen – ich habe UC Berkeley gehört – aber einer wird bildende Kunst und der andere Computer- und Informationswissenschaften studieren."

Die staatliche Berkeley Universität im US-Bundesstaat Kalifornien gehört seit vielen Jahren zu den renommiertesten Universitäten der Welt. Wenn das stimmt, dürfte Roberts sicherlich vor Stolz fast platzen.

Umzug hat der Familie gutgetan

Nachdem Julia Roberts mit ihrer Familie lange in Los Angeles gelebt hat, ist sie 2020 nach San Francisco gezogen. Die Umsiedlung in den Norden Kaliforniens, fernab von Hollywood, habe sich positiv auf ihre Familie ausgewirkt, wie Roberts nun verrät.

"Der Umzug war großartig", erzählt sie und fügt hinzu: "Ein Umzug mit drei Teenagern während einer Pandemie ist nichts für schwache Nerven, aber wir haben es geschafft und alle scheinen glücklich zu sein."

Verwendete Quellen: extratv.com, youtube.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken