Jürgen Vogel: Such dir aus, wer du sein willst!

Schauspieler Jürgen Vogel glaubt, dass jeder Mensch sein Leben selbst in die Hand nehmen kann.

Jürgen Vogel (44) glaubt daran, dass jeder Mensch das Ruder rumreißen kann.

"Ich glaube: Egal, was du in deinem Leben erlebt hast - diese Rolle muss nicht unweigerlich die Rolle deines Lebens sein. Du kannst es ändern! Du kannst es Dir aussuchen, wer und wie Du sein willst", betonte der erfolgreiche Künstler ('Scherbentanz') im Interview mit dem 'Kurier' und lachte: "Das ist ein ganz geiles Gefühl: Du musst es irgendwie auch hinkriegen, weil Du es ja selbst gewollt hast."

Kim Kardashian

Sie zeigt ihre außergewöhnliche Weihnachtsdekoration

Kim Kardashian
Kim Kardashian liebt es aufzufallen, das stellt sie mit ihrer etwas anderen Weihnachtsdeko mal wieder unter Beweis.
©Gala

Zu dieser Einstellung passt auch der feste Glaube des Stars daran, dass in jeder Katastrophe eine Chance auf Neues versteckt ist. Er sinnierte: "Zeiten, die schlecht sind, kann man für etwas Gutes nutzen. Oder wenn eine Liebe endet, denkt man ja auch, das ist das Ende der Welt. Bis man merkt, dass plötzlich neue Dinge kommen, die auch schön sind. Insofern darf man nie aufgeben." Diese Gedanken sind keine graue Theorie - Jürgen Vogel weiß, was aus Katastrophen erwachsen kann. "Das habe ich selbst erlebt. Seitdem habe ich keine große Angst vor Rückschlägen, weil vieles, was ich für eine Katastrophe hielt, dann dazu geführt hat, dass sich etwas Gutes entwickelt hat", erklärte der gebürtige Hamburger.

Diesen Glauben findet der Zuschauer auch in Vogels neuem Film 'Gnade' über ein Paar, das sich auseinandergelebt hat und das ein schrecklicher Unfall wieder auf einen Weg bringt. "Eine Katastrophe kann wieder eine neue Chance eröffnen und dann etwas Positives bewirken. Daran glaube ich fest", betonte Jürgen Vogel.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche