VG-Wort Pixel

Jürgen Marcus Schlagersänger schwer erkrankt

Jürgen Marcus
Jürgen Marcus
© Picture Alliance
Jürgen Marcus wird nie wieder auf der Bühne stehen. Der Schlagersänger ist schwer erkrankt, wie sein Manager jetzt mitteilt

Jürgen Marcus gehört zu den erfolgreichsten Schlagersängern in Deutschland. Evergreens wie "Ein Festival der Liebe" oder "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" fanden Eingang in die deutschen Musikannalen. Jetzt gibt es traurige Nachrichten, denn Jürgen Marcus wird aufgrund einer schweren Erkrankung nicht wieder öffentlich als Sänger auftreten.

Jürgen Marcus leidet an schwerer Lungenkrankheit COPD

"Er wird nie wieder auf der Bühne stehen und seinem Beruf nachgehen", sagte Jürgen Marcus' Manager und Lebensgefährte Nikolaus Fischer jetzt gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" in München. Demnach leidet der 68-Jährige seit 2002 an der unheilbaren Lungenkrankheit COPD. Seit fünf Jahren hat sich der Sänger weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, dies hatte zuletzt für Spekulationen gesorgt.

Auch Roland Kaiser war betroffen

Schlagerkollege Roland Kaiser bekam im Jahr die niederschmetternde Diagnose COPD (chronisch obstruktiven Lungenerkrankung). Zehn Jahre danach unterzog sich Roland Kaiser einer lebensrettenden Lungentransplantation - und feierte noch im selben Jahr sein Bühnencomeback in der ZDF-Show "Willkommen bei Carmen Nebel". Dazu wird es, glaubt man den Worten von Nikolaus Fischer, bei Jürgen Marcus wohl nicht kommen.

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken