VG-Wort Pixel

Judi Dench Judi für England


Schauspielerin Judi Dench wird das Gesicht einer großen Werbekampagne der britischen Tourismuswirtschaft. Die wollen mit und nach der Hochzeit von Kate und William Touristen ins Land locken - Judi soll helfen

Wen die britische Adelshochzeit des Jahres nicht erreicht, den soll Dame Judi Dench ködern - so der Plan der britischen Tourismusplaner. "Kentnews.co.uk" berichtet von Dreharbeiten der Schauspielerin für einen Werbespot im Schloss Hever in Kent. Das Schloss, das einst die Heimat von Anne Boleyn war, soll eine von Denchs liebsten Sehenswürdigkeiten in der Heimat sein. Das Anwesen gehörte der Boleyn-Familie von 1462 and 1538 - und sowohl Prinz William als auch Kate Middleton sind mit der Familie weitläufig verwandt.

Die Werbung wird weltweit zu sehen sein und kurz nach der großen Hochzeit zwischen Prinz William und seiner Catherine am 29. April 2011 das erste Mal ausgestrahlt werden, berichtet die Zeitung weiter.

"Visit Britain" steckt angeblich insgesamt 100 Millionen britische Pfund, das sind fast 120 Millionen Euro, in die große Kampagne für das Land, von dem auch das diamantene Jubiläum der Queen und die Olympischen Spiele in London im Jahr 2012 profitieren sollen. Die Kampagne ist auf vier Jahre angelegt und soll in ihrem Verlauf noch viele weitere britische Stars zeigen. Die Werber hoffen auf David Beckham, Daniel Craig und Catherine Zeta Jones.

cfu

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken