Jude Law + Sienna Miller Trennung statt Hochzeit

Schluss mit der aufgewärmten Liebe: Jude Law und Sienna Miller haben sich wieder getrennt. Ob es dieses Mal endgültig ist?

Die Beziehung von Jude Law und Sienna Miller ist auch im erneuten Anlauf gescheitert. Wie ein Sprecher von Jude unter anderem gegenüber der Zeitschrift "People" bestätigt, haben sich die Schauspieler getrennt.

"Es ist eine einvernehmliche Trennung, die beiden sind noch Freunde", berichtet ein Bekannter des ehemaligen Paares dem Magazin. Sienna und Jude sollen bereits seit einigen Wochen getrennte Wege gehen. "Die Beziehung war einfach zu Ende."

Dabei sah es noch im vergangenen Sommer nach einem endgültigen Happy-End für das gebeutelte Liebespaar aus. Fotos zeigten Jude Law und Sienna Miller im Juli verliebt beim romantischen Italienurlaub. Im September nahm der 38-Jährige stolz in der ersten Reihe von Siennas Modenschau Platz und auch an Weihnachten schien noch alles in Ordnung zu sein. Wie die britische "Mail Online" berichtet, kaufte das Paar sogar noch vor zwei Monaten gemeinsam ein Haus in London.

Die beiden waren seit Herbst 2009 wieder ein Paar, sogar von Hochzeit war die Rede. Schließlich hat Jude Law der mittlerweile 29-Jährigen bereits 2004 einen Antrag gemacht - und sie 2006 mit dem Kindermädchen seiner Sprösslinge aus erster Ehe betrogen. Nach diesem Vertrauensbruch gab es Annäherungen und Rückschritte und Beziehungen mit anderen. Anscheinend war die Beziehung auch in diesem Anlauf nicht zu kitten. Ob Jude Law und Sienna Miller irgendwann noch einen Anlauf wagen, bleibt abzuwarten. Es würde jedenfalls ihren fast schon legendären Stand als Musterbeispiel einer On-Off-Beziehung untermauern - und nicht wirklich überraschen.

sst

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken