Juan Carlos I.: Er zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

Spaniens ehemaliger König Juan Carlos macht es wie Prinz Philip: Er geht in die royale Rente und zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Juan Carlos 

2014 hat Juan Carlos, 81, den spanischen Thron an seinen Sohn Felipe VI., 51, übergeben. Fünf Jahre nach seiner Abdankung will er sich nun endgültig aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

Juan Carlos will neues Kapitel öffnen

In einem Brief an seinen Sohn, der auf der offiziellen Homepage der spanischen Königsfamilie veröffentlicht wurde, schreibt Juan Carlos, dass es an der Zeit sei, eine neue Seite in seinem Leben aufzuschlagen. Dieser Entschluss sei bereits nach seinem 80. Geburtstag im Jahr 2018 gereift.

Juan Carlos

Der demokratische Monarch

Diktator Francisco Franco spricht in Madrid vom Balkon des Königspalast in Madrid. Neben ihm steht König Juan Carlos.
August 1993  Nach dem Gewinn des "King's Cup Yacht Race" auf Mallorca, schmeißen seine Mitstreiter den König zur Feier des Tages in den Pool.
May 1999  Nicht nur das Segeln, auch schnelle Autos haben es Juan Carlos angetan. Hier testet er einen Formel 1 Wagen auf der Rennstrecke in Barcelona.
Juli 2007  Zur Taufe von Juan Carlos' Enkelin, Prinzessin Sofia, findet sich die ganze Familie im "Zarzuela Palast" ein.

12

Er zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

Ab 2. Juni 2019 will er sich "komplett aus dem öffentlichen Leben zurückziehen". In den letzten Jahren hatte Juan Carlos immer weniger öffentliche Termine wahrgenommen. Zuletzt wurde er mit einem Gehstock abgelichtet.

Juan Carlos wurde im Jahr 1975 König von Spanien. Am 2. Juni 2014 dankte er freiwillig ab.

König Juan Carlos

Böser Kommentar in Richtung Letizia

König Felipe und sein Vater sprechen nach dem Gottesdienst. König Juan Carlos soll seinen Sohn gebeten haben, den Vorfall anzusprechen. 
Königin Letizia muss in diesen Tagen jede Menge Kritik einstecken. Nun kam auch noch heraus, dass ihr Schwiegervater am Tag des Ostergottesdienstes mit einem Kommentar verbal attackiert hat.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche