José Antonio Reyes ist tot: Fußballstar stirbt mit 35 Jahren bei einem Autounfall

Die Fußballwelt trauert um einen ganz großen Star: José Antonio Reyes ist tot. Er wurde nur 35 Jahre alt

José Antonio Reyes (†)

Spaniens Fußballwelt ist schockiert! José Antonio Reyes, der für die größten Clubs der Welt auf dem Platz stand und 21 Spiele für die spanische Nationalmannschaft absolvierte, ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der FC Sevilla bestätigte die traurigen News in einem Twitter-Posting. 

José Antonio Reyes stirbt bei Autounfall

Reyes spielte unter anderem für den FC Arsenal. Hier gehörte er zu den legendären "Invincibles" (zu deutsch: "Unbesiegbaren"), die in der Saison 2003/04 ohne Niederlage englischer Meister wurden. Auch bei FC Sevilla, Atletico und Real Madrid spielte José Antonio Reyes, seit 2017 war er vereinslos. Jetzt muss die Fußballwelt sich von ihm verabschieden. Am Samstagnachmittag (1. Juni) bestätigte sein ehemaliger Verein, der FC Sevilla, dass der 35-Jährige bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Der tödliche Unfall soll sich in Utrera, der Heimatstadt von Reyes ereignet haben. Was genau passiert ist, ist bisher nicht bekannt.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

16. Juli 2019: Maximilian Krückl (52 Jahre)  Der bayrische Schauspieler ist bereits vor gut vier Wochen durch einen plötzlichen Herztod gestorben. Wie die TZ berichtet, traumatisierte der Verlust seine Frau Jeannie und die beiden Töchter Magdalena und Mathilda so sehr, dass sie nicht in der Lage waren, darüber zu sprechen.  Maximilian Krückl spielte in TV-Serien wie "Forsthaus Falkenau" oder " Polizeiruf 110".
14. Juli 2019: Frieder Burda (83 Jahre)  Der Kunstsammler und Unternehmer aus der berühmten Burda Familie Frieder Burda ist nach längerer Krankheit im Kreise seiner Familie gestorben. Der Gründer des nach ihm benannten Museums in Baden-Baden wurde 83 Jahre alt. 
Charles Levin (†)
10. Juli 2019: Denise Nickerson (62 Jahre)  Der frühere Kinderstar Denise Nickerson ist in einem Krankenhaus in Colorado verstorben, nachdem ihre Familie beschlossen hat, die lebenserhaltenden Maschinen abzustellen. Ihren Durchbruch als Schauspielerin hatte sie als Kind in "Willy Wonka und die Schokoladenfabrik". Denise Nickerson war zweimal verheiratet und hinterlässt ihren Sohn Josh, der sich mit seiner Frau bis zuletzt um sie gekümmert hat. 

90

Verwendete Quelle: Focus

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche