Jopie Heesters Nach Schwächeanfall in Klinik

Jopie Heesters
Jopie Heesters
© Reuters
Johannes "Jopie" Heesters liegt nach einem Schwächeanfall im Krankenhaus. Nun kann er auch seinen Geburtstag nicht so feiern, wie geplant

Am Montag (5. Dezember) feiert Johannes "Jopie" Heesters seinen unglaublichen 108. Geburtstag - eigentlich mit einer großen Geburtstagsgala im badischen Breisach. Doch nun der Schock: Der Schauspieler und Entertainer erlitt einen Schwächeanfall und liegt momentan im Krankenhaus.

"Mein Vater liegt im Krankenhaus. Er hatte am Sonntag Fieber. Wir nehmen an, dass es eine Kreislaufschwäche war", bestätigte Jopie Heesters Tochter Wiesje Herold, 80, der "Bild"-Zeitung. Die Familie macht sich große Sorgen: "Mit 108 Jahren muss man immer denken, dass so etwas gefährlicher ist", fügte Herold hinzu.

Eigentlich wollte Jopie Heesters am Dienstag (29. November) sogar die Premiere seines neuen Films "Ten" besuchen. Er gilt als einer der ältesten aktiven Schauspieler der Welt.

Auch auf Jopie Heesters offizieller Website wurde bekannt gegeben, dass er mit Bedauern all seine Termine absagen muss. Davon betroffen sei auch das anstehende Geburtstagskonzert. Er hoffe jedoch, seine Zusagen bald nachholen zu können.

sst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken