Jon Paul Steuer: Ehemaliger Kinderstar stirbt mit 33 Jahren

Der ehemalige Kinderstar und spätere Punk-Sänger Jon Paul Steuer ist am 1. Januar im Alter von nur 33 Jahren verstorben

Jon Paul Steuer in seiner Rolle als Quentin Kelly in "Grace"

Jon Paul Steuer (1984-2018) ist tot. Das erklärte seine Punkband P.R.O.B.L.E.M.S. jetzt bei Facebook. Der ehemalige Kinderstar wurde nur 33 Jahre alt. "Schweren Herzens und mit betrübtem Geist müssen wir mitteilen, dass unser guter Freund und Sänger Jonny Jewels aka Jon Paul Steuer gestorben ist", schrieben die Musiker.

Vom Schauspieler zum Punk

Im Kindesalter wurde Steuer unter anderem als der erste Darsteller von Worfs Sohn in "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert" (im Original "Star Trek: The Next Generation") und in der 90er-Jahre-Comedyserie "Grace" bekannt. Nach dieser legte er das Schauspielhandwerk allerdings nieder. Später spielte er in mehreren Bands und eröffnete im amerikanischen Portland ein veganes Restaurant, wie die lokale Wochenzeitung "Willamette Week" berichtet.

It is with heavy hearts and saddened minds that we announce the passing of our dear friend and singer Jonny Jewels, AKA...

Gepostet von P.R.O.B.L.E.M.S. am Mittwoch, 3. Januar 2018

Todesursache nicht bekannt 

Steuer habe seinen Bandkollegen stets einen "dringend gebrauchten Sinn von Spaß und Unbeschwertheit" vermittelt, wie diese weiter schreiben. "Wir haben zwar unseren Sänger verloren, aber noch viel wichtiger, einen Freund. Ruhe in Frieden, Johnny. Wir lieben dich." Als Todestag geben die Musiker den 1. Januar an. Die Todesursache Steuers ist derzeit nicht bekannt.

Die Abschiede 2017: Um diese Stars trauern wir

Verstorbene Stars 2017

24. Dezember 2017: Heather Menzies-Urich (68 Jahre)  Schauspielerin Heather Menzies-Urich ist an Heiligabend an den Folgen eines Hirntumors im Alter von 68 Jahren verstorben. 
10. Dezember 2017: Otto Kern (67 Jahre)  Der deutsche Designer ist im Alter von nur 67 Jahren gestorben. Als "Hemdenkönig" bekannt geworden, erlag der Mode-Star in seiner Wahlheimat Monaco ganz unerwartet einem Herztod.
6. Dezember 2017: Johnny Hallyday (74 Jahre)   Er war Frankreichs Elvis Presley. Jetzt ist der französische Musiker und Schauspieler gestorben. In der Nacht zu Mittwoch ist Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.
4. Dezember 2017: Christine Keeler (75 Jahre)   Sie war Model und Tänzerin. Besondere Bekanntheit hat Keeler in den Sechzigern erlangt, als sie eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und zeitgleich mit dem sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow eine Beziehung pflegte. Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans. Christine Keeler hat seit Längerem an einer Lungenerkrankung gelitten; nun ist sie gestorben.

117


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche