Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf Tipps unter Kollegen

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
© CoverMedia
Moderator Klaas Heufer-Umlauf gab seinem Kollegen Joko Winterscheidt in einem Interview gutgemeinte Ratschläge.

Klaas Heufer-Umlauf (29) redete mit seinem Kollegen Joko Winterscheidt (33) mal Tacheles, was seine Professionalität und sein Aussehen angeht.

Für das 'Zeit'-Magazin interviewte Winterscheidt seinen Fernseh-Sparringspartner ('Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt') und bat ihn um einen Tipp, was er sich beruflich unbedingt angewöhnen sollte: "Eine goldene Regel: Lauter ist nicht gleich lustiger", erklärte ihm sein Co-Star. "Timing ist keine Stadt in China, und: Never bring a knife to a gunfight. Der letzte Tipp macht keinen Sinn, klingt aber cool."

Aber nicht nur für seine Moderationskünste, auch für sein Aussehen hatte der gelernte Friseur Tipps parat. Ihm scheint eine Angewohnheit Winterscheidts, mit dem er seit 2009 zusammenarbeitet, ein Dorn im Auge zu sein: die Haare, die sich der Blondschopf ständig aus dem Gesicht streicht: "Sag bitte deinem Friseur Frank, dass er dir an der rechten Seite auf Ohrhöhe die Haare nicht immer so kurz schneiden soll. Dann könntest du dir einfach morgens vor dem Spiegel einmal die Haare hinters Ohr stecken und nicht 75-mal pro Stunde. Spart mir Nerven und dir eine Sehnenscheidentzündung. Ein einfacher, praktischer Tipp von jemandem, der dir nur helfen will. Nimm das doch einfach mal an."

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt starteten ihre gemeinsame Moderationslaufbahn mit 'MTV Home' und wurden in diesem Jahr mit dem deutschen Fernsehpreis in der Kategorie 'Besondere Leistungen Unterhaltung' ausgezeichnet.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken