Johnny Knoxville Abschied von einem Freund

Johnny Knoxville
Johnny Knoxville
© Action Press
Dieses Mal lachten sie nicht gemeinsam über ihre halsbrecherischen Stunts: Johnny Knoxville nahm bei einer privaten Gedenkfeier für Familie und engste Freunde Anschied von seinem "Jackass"-Kollegen Ryan Dunn

Kein einziger Stunt fügte ihm wohl so viel Schmerz zu wie der Tod seines Freundes und "Jackass"-Kollegen Ryan Dunn. Am Mittwoch (22. Juni) nahm Johnny Knoxville zusammen mit Bam Margera, Dunns bestem Freund, Dunns Familie und weiteren Freunden Abschied in einer privaten Trauerfeier.

Johnny Knoxville kam in Begleitung seiner Frau Naomi Nelson. Der TV-Star, bekannt für seine große Klappe, war noch immer sichtlich erschüttert von dem Tod seines Freundes. Ryan Dunn raste am Montag (20. Juni) mit seinem Porsche nahe Philadelphia in den Tod. Er hatte knapp zwei Promille Alkohol im Blut und fuhr mit einer Geschwindigkeit von 225 Kilometern pro Stunde in eine Leitplanke. Das Fahrzeug ging in Flammen auf. Sein Beifahrer Zachary Hartwell kam ebenfalls ums Leben.

Sichtlich niedergeschlagen besucht Johnny Knoxville mit seiner Frau die Trauerfeier für seinen Freund Ryan Dunn.
Sichtlich niedergeschlagen besuchte Johnny Knoxville mit seiner Frau Naomi Nelson die Trauerfeier für seinen Freund Ryan Dunn.
© Action Press

Der Gedenkgottestdienst fand in Dunns Heimatstadt West Chester in Philadelphia statt. Der Kopf der "Jackass"-Truppe twitterte nach der Trauerfeier: "Komme gerade zurück von Ryan Dunns Gedenkfeier in West Chester letzte Nacht. Eine schöne Veranstaltung für einen sehr traurigen Anlass. Viele Menschen liebten dich Kumpel." Die Trauerfeier war eine "Feier von Dunns Leben", wie "mtv.com" berichtete und dauerte mehr als vier Stunden. Genauso wie Johnny Knoxville wurde Bam Margera von seiner Frau zu der Trauerfeier im "DellaVecchia, Reilly, Smith & Boyd Funeral Home" begleitet. Er soll beim Besuch der Unfallstelle zusammengebrochen sein und zeigte sich auch bei der Trauerfeier noch sehr mitgenommen. In den nächsten Tagen soll Dunns Beerdigung stattfinden. Eine öffentliche Trauerfeier soll danach folgen. Anstelle von Blumen soll für Garth Brooks "Teammates for Kids Foundation", der Dunn nahe stand, gespendet werden.

jfa

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken