Johnny Depp ist gar nicht mehr mürrisch : Es geht doch! Das bringt ihn jetzt zum Lachen

Leinwandstar Johnny Depp zeigte sich auf der großen"Pirates of the Caribbean"-Premiere in Shanghai - und DAMIT überraschte er alle

Lange dauert es nicht mehr bis "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" - der fünfte Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe - in den deutschen Kinos startet. Zwei Wochen vorher feierte das Piratenabenteuer nun am Donnerstag (11. Mai) im Disneyland von Shanghai große Welterstaufführung. Das war nicht nur für den Film, sondern auch für China eine Premiere. Denn zum ersten Mal wurde ein großer Hollywood-Film in dem asiatischen Land vorgestellt. Dies ließen sich natürlich auch die großen Stars der erfolgreichen Piratenfilmreihe nicht entgehen.

Johnny Depp überraschte auf "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache"-Premiere

Zahlreiche Fans hatten sich am roten Teppich versammelt, um dort einen exklusiven Blick auf Johnny Depp, 53, Orlando Bloom, 40, Javier Bardem, 48, und Co. zu erhaschen. Vor allem Depp ließ es sich als Lieblings-Charakter Captain Jack Sparrow nicht entgehen, ausgiebig Autogramme zu geben, Selfies zu schießen und Faxen zu machen - wie zahlreiche Posts auf sozialen Netzwerken wie Instagram beweisen. Von den Krisen der letzten Zeit keine Spur.

Johnny Depp mit guter Laune - wer hätte das gedacht?!

In "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" gerät Captain Jack Sparrow (Depp) mit seinem Todfeind Captain Salazar (Bardem) aneinander. In Deutschland startet der Film am 25. Mai 2017.

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Oh je, was ist denn mit Liz Hurley passiert? Bei Dreharbeiten zu der Serie "The Royals" muss sie eine Szene spielen, in der sie in einen Schokoladenbrunnen fällt. Auf Instagram beschreibt Liz Hurley die lustige Szene so: "Keiner meiner Lieblingstage während der Dreharbeiten zu The Royals. Ich sollte in einen Schokoladenbrunnen fallen - natürlich war es keine Schokolade und es gab viele Einstellungen. Die Crew hat es aber genossen."
Die Dreharbeiten für die Casting-Show "American Idol" gehen weiter, und in Zeiten der Coronakrise stimmt Jury-Mitglied Katy Perry ihre Kostüme natürlich auf die derzeitige Situation ab.
Da staunen die Autofahrer in Los Angeles nicht schlecht, als Popstar Harry Styles vor ihnen singend über die Straße fliegt. Die Performance ist Teil der "Crosswalk The Musical"-Episoden des britischen Entertainers James Corden. Die prominenten Darsteller nutzen die roten Ampelphasen, um auf unterhaltsame Weise bekannte Stücke in Kurzform zum Besten zu geben. 
Jennifer Garner teilt auf Instagram ein Bid von den Dreharbeiten zu ihrem neuen Netflix-Projekt "Yes Day" an der Seite von Schauspielkollege Édgar Ramírez. Bei der Komödie geht es um einen Tag, bei denen alle Wünsche der Kinder mit "Ja" beantwortet werden. Das klingt unterhaltsam.

115


Video-Empfehlung zu dem Thema:

"Johnny Depp ist ein Wrack"

Verliert er seinen letzten Rettungsanker?

Johnny Depp
Was ist nur mit Johnny Depp, 53, los? Die Negativ-Meldungen um den einst so umjubelten Hollywoodstar reißen nicht ab. Jetzt muss er auch noch um seine Parade-Rolle fürchten. Wieso, erfahren Sie im Video.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche