VG-Wort Pixel

Johnny Depp im Video So heftig rastet er aus!

Ist das in dem Video wirklich Hollywood-Liebling Johnny Depp, der da in einer Küche vollkommen ausrastet und dabei von Ex Amber Heard heimlich gefilmt wurde?

Sehen wir da wirklich Johnny Depp, der da in seiner Küche komplett ausflippt?

Johnny Depp: Ausraster-Video

Gerade macht ein schockierendes Video im Netz die Runde, das von "TMZ" in Umlauf gebracht wurde und angeblich den Leinwandstar ("Fluch der Karibik") zeigt, der völlig die Fassung verliert. Seine Ex Amber Heard, 30, hat ihn Berichten zufolge heimlich gefilmt, wie er sichtlich wütend und sogar aggressiv das Küchen-Mobiliar demoliert.

Johnny Depp + Amber Heard: Der Streit eskaliert

In dem Video wird der vermeintliche Johnny von seiner Noch-Ehefrau immer wieder gefragt, was los sei. Der zornige Darsteller knallt immer wieder Schubladen und Glasvitrinen und wirkt angetrunken. Amber entschuldigt sich daraufhin für etwas, das allerdings nicht näher erläutert wird. Es wird jedoch deutlich, dass an diesem Morgen etwas passiert sein muss, weshalb Johnny so in Rage geriet. Zum Schluss schenkt sich der Leinwandstar ein großes Glas Wein ein. Immer wieder sagt er zu Amber "Du bist verrückt", bis er schließlich die Kamera entdeckt und sie gewaltsam ausschaltet.

Das Wut-Video: Fälschung oder tatsächlich echt?

Doch handelt es sich dabei wirklich um Johnny und Amber in dem Video? Fakt ist, dass es viele Fragen aufwirft. Laut "TMZ" soll der Clip Monate vor dem Vorfall am 21. Mai entstanden sein. Aus Johnnys Umfeld heißt es außerdem, das Video wurde stark bearbeitet und Amber hätte die gesamte Situation inszeniert. Darüber hinaus ist es fraglich, ob das Filmchen vor Gericht überhaupt verwendet werden darf - schließlich hätte Amber Heard ihren Ex Johnny Depp nicht heimlich filmen dürfen und eine Erlaubnis einholen müssen.

Trotzdem wirft das Video natürlich ein sehr schlechtes Licht auf Johnny Depp.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken