VG-Wort Pixel

Johnny Depp So reagiert seine Anwältin auf die Liebesgerüchte

Johnny Depp und seine Anwältin Camille Vasquez
Johnny Depp und seine Anwältin Camille Vasquez
© ASSOCIATED PRESS / Brendan Smialowski / Picture Alliance
Während des Verleumdungsprozesses von Johnny Depp gegen Amber Heard wird sowohl von Expert:innen als auch von Fans die Körpersprache der beiden Hollywoodstars analysiert. So kamen auch Spekulationen auf, dass der "Fluch der Karibik"-Darsteller mit seiner Anwältin liiert sei. Doch was ist dran an den Gerüchten?

Seit dem 12. April 2022 liefern sich Johnny Depp, 58, und Amber Heard, 36, vor einem Gericht in Fairfax im US-Bundesstaat Virginia eine öffentliche Schlammschlacht. Während des Verleumdungsprozesses wurden bereits einige Skandal-Enthüllungen publik. Doch nicht nur die Aussagen der Schauspielstars werden genauestens unter die Lupe genommen, auch ihre Mimik wird in den sozialen Medien eifrig diskutiert.

Johnny Depp: Datet er seine Anwältin?

Auf TikTok sind zahlreiche Aufnahmen aus dem Gerichtssaal zu finden, darunter auch Zusammenschnitte, die Johnny Depp und seine Anwältin Camille Vasquez zeigen. Dabei gehen der "Sweeney Todd"-Darsteller und die Juristin äußerst vertraut miteinander um: Sie berühren sich gegenseitig am Arm oder an der Schulter, lächeln einander an, kichern zusammen und tuscheln. Für die Nutzer:innen der Social-Media-Plattform sprechen diese zärtlich wirkenden Interaktionen eine deutliche Sprache: Johnny Depp und Camille Vasquez sind zweifellos ein Paar.

Camille Vasquez reagiert auf Liebesgerüchte

Vor dem Gericht in Fairfax von einem Paparazzi auf die süßen Liebesgerüchte angesprochen, lässt sich Camille Vasquez allerdings nur wenig entlocken. "Die Leute wollen wissen, ob Sie Johnny Depp daten", fragt er in dem Video, das "TMZ" veröffentlicht, unverblümt, als die Anwältin mit dem Rest von Depps Verteidigungsteam das Gebäude verlässt und zu einem geparkten Auto geht. Lediglich ein kurzes Lachen bekommt er als Antwort. "Können Sie das klarstellen? Ja oder nein?", versucht der Fotograf es erneut. Doch Camille Vasquez lächelt nur wissend und ignoriert die Frage.

Ihre Reaktion könnten man fast als Bestätigung werten, ein Dementi jedenfalls war es nicht. Doch wie "TMZ" berichtet, ist an diesen Spekulationen nichts dran. Es entspräche zwar der Wahrheit, dass sich der Kläger und seine Anwältin gut verstehen, erklärt ein Insider, doch sie hätten lediglich ein geschäftliches Verhältnis. Da sie viel Zeit miteinander verbringen, hätten sie auch eine freundschaftliche Beziehung zueinander, so die Vasquez nahestehende Quelle. Das gelte allerdings auch für Johnny Depp und den Rest seines juristischen Teams – sie alle kämen äußerst gut mit ihrem Mandaten aus. 

Das gemeinsame Lächeln und Kichern sei ganz einfach damit zu erklären, dass Vasquez und Depp den gleichen Sinn für Humor hätten. Außerdem sei die Anwältin bereits seit mehreren Monaten mit einem britischen Immobilienmakler in einer Beziehung. 

Amber Heard

Amber Heard vs. Johnny Depp: Prozess pausiert

Nachdem Amber Heard vor wenigen Tagen während ihrer zweiten Aussage behauptete, dass ihr Ex sie unter Drogeneinfluss in einem Flugzeug körperlich angegriffen haben soll, pausiert der Prozess derzeit bis zum 16. Mai. Bei der Wiederaufnahme des Verfahrens wird erwartet, dass Heard ihre Aussage im Kreuzverhör von Depps Anwaltsteam fortsetzt.

Verwendete Quellen: tiktok.com, tmz.com

sti / spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken