Johnny Depp: So lenkt er sich vom Scheidungskrieg ab

Inmitten von Scheidungskrieg, Prügelvorwürfen und Fremdgeh-Gerüchten versucht Johnny Depp wieder positiv in die Zukunft zu sehen

Der Scheidungskrieg mit Noch-Ehefrau Amber Heard und die hässlichen Prügelvorwürfe, die damit einher gingen, haben Johnny Depp schwer mitgenommen. Mit Lotter-Auftritten und glasigen Augen schockierte er in der jüngsten Vergangenheit seine Fans. Es war kaum zu übersehen, dass Johnny diese schwere Zeit schwer gezeichnet hat. Zerbricht ihr Idol an dem ganzen Stress um seine Person?

Flucht auf eine einsame Insel

Um dem Trubel zu entgehen, flüchtete er sich zuletzt auf seine Privatinsel auf den Bahamas und kapselte sich von der Öffentlichkeit ab. Nur seine Freunde und seine Familie durften ihn besuchen. Besonders Tochter Lily-Rose Depp war ein gern gesehener Gast an seinem Zufluchtsort. Jetzt hat Johnny Depp sein Exil verlassen und die Auszeit hat ihm sichtlich gut getan.

Nur 6 Tage nach der Geburt

Trotz Risiken steht Melanie Müller wieder auf der Bühne

Melanie Müller
Babypause, Fehlanzeige! Auch nach der Geburt ihres zweiten Kindes gönnt sich Schlagersängerin Melanie Müller keine Pause. Nur sechs Tage danach steht sie trotz möglicher Risiken schon wieder auf der Bühne.
©RTL / Gala

Flucht nach vorn

Nach einer kurzen Pause hat er nun die Bandkollegen seiner Classic-Rock-Band "Hollywood Vampires" für eine Konzerttour durch Amerika reaktiviert. Mit Gitarre um den Hals singt sich Johnny jetzt den Frust von der Seele und die Ablenkung tut ihm richtig gut! In bester Laune präsentierte er sich auf seinem ersten Konzert in Bethlehem im Bundesstaat Pennsylvania. Mit einem Lächeln auf den Lippen spielte er an der Seite seiner Bandkollegen Joe Perry von Aerosmith und Superstar Alice Cooper. Das Publikum war völlig aus dem Häuschen, als er sich bei ihnen bedankte. Die "Hollywood Vampires"-Fans sind ganz klar #TeamJohnny!

Es geht ihm wieder richtig gut

Wie gut ihm die Ablenkung tut, verriet eine Quelle des "People"-Magazins. Es gehe ihm hervorragend und er sähe gut und gesund aus. Vor wenigen Tagen war Depp außerdem mit Tochter Lily-Rose und Sohn Jack in einem Restaurant in West Hollywood gesehen worden. Dabei habe er richtiggehend gesund und erholt ausgesehen. "Viel gesünder als noch vor wenigen Monaten. Er hat nicht einmal Alkohol getrunken", so ein Mitarbeiter des Restaurants.

Gute Zeichen also, dass Johnny Depp die Querelen des Scheidungskriegs hinter sich gelassen hat und endlich wieder optimistisch in die Zukunft blickt. The show must go on!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche