Johnny Depp: Rührender Dank an seine Fans

Johnny Depp hat bei den People's Choice Awards mit Tränen in den Augen seinen Fans für ihre jahrelange Unterstützung gedankt

Hollywood-Star Johnny Depp (53, "Transcendence") hat bei den People"s Choice Awards die Trophäe als "Favorite Movie Icon" entgegen genommen - sein 14. People"s Choice Award insgesamt. Es war sein erster Auftritt bei einer Preisverleihung seit die Scheidung von Ex-Frau Amber Heard (30, "The Rum Diary") am 13. Januar offiziell besiegelt wurde. Auf der Bühne zeigte sich Depp sichtlich gerührt und hatte feuchte Augen, als er seinen Dank an seine Fans richtete.

Johnny Depp mit rührenden Worten

"Ich bin heute nur aus einem einzigen Grund hier. Ich bin für euch gekommen, die Menschen, die in guten und in schlechten Zeiten zu mir gestanden haben und mir vertraut haben. Vielen Dank", begann der 53-Jährige seine Rede. Er bedankte sich überschwänglich für die Einladung. "Ich schätze das sehr, ihr habt keine Ahnung, wie sehr ich das schätze." Die Freundlichkeit und das Wohlwollen, das ihm und seiner Familie entgegengebracht worden sei, habe ihn tief berührt. Deswegen war es ihm besonders wichtig, persönlich aufzutauchen und sich zu bedanken.

"Mach sie fertig, Betty Sue!"

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Sherilyn Fenn  Nach der Scheidung von Lori Anne sind Johnny und der spätere "Twin Peaks"-Star Sherilyn Fenn dreieinhalb Jahre lang ein Liebespaar und sogar verlobt. 1988 geht die Beziehung in die Brüche.
Jennifer Grey  Es ist ein seltenes Bild, Johnny Depp und Jennifer Grey daten sich Ende der achtziger Jahre und sollen Gerüchten zufolge sogar verlobt gewesen sein. Doch wirklich gemeinsam in der Öffentlichkeit traten die beiden nie auf.
Winona Ryder  Ganze vier Jahre hält Johnny Depps Beziehung zu Kollegin Winona Ryder. Mit ihr ist er sogar von 1990 bis 1993 verlobt, dann folgt die Trennung. Seine Tätowierung "Winona forever" ließ er in "Wino forever" kürzen.

9

"Ich habe das dringende Bedürfnis, euch zu danken, denn wenn wir mal ganz ehrlich sind, wissen wir alle, dass niemand von uns, schon gar nicht ich, ohne euch hier oben stehen würde." Am Ende rief er noch ins Mikro: "Mach sie fertig, Betty Sue!" Betty Sue Palmer war Johnny Depps Mutter. Sie starb im Mai 2016 im Alter von 81 Jahren.

Amber Heard über Johnny Depp

"Er will mich bestrafen"

Amber Heard über Johnny Depp: "Er will mich bestrafen"
Amber Heard + Johnny Depp: "Er will mich bestrafen"
©Gala

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche