Johnny Depp: Nie wieder Alkohol

Hollywood-Star Johnny Depp gibt das Trinken auf, um sich sein gutes Aussehen so lange wie möglich zu bewahren.

Johnny Depp (49) hört mit dem Trinken auf, damit seine Haut länger jung aussieht.

Der Schauspieler ('Dark Shadows') sorgt sich angeblich, dass sich die vielen Jahren des Party-Machens auf sein Äußeres auswirken könnten. Diese Erkenntnis veranlasste ihn zu dem Versprechen, in Zukunft gesünder zu leben, damit seine Karriere so lange wie möglich fortdauert: "Johnny hat früher schon versucht, mit dem Trinken aufzuhören, aber diesmal meint er es wirklich ernst. Alkohol trocknet die Haut aus und man altert schneller - Johnny kann sich glücklich schätzen, dass er gute Gene hat, aber er weiß auch, dass sein Aussehen der Schlüssel zum Erfolg ist", berichtete ein Insider dem 'National Enquirer'.

Lena Meyer-Landrut

Ihr Körper zwingt sie zur Pause

Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut richtet sich auf Instagram an ihre Fans und ruft zur Achtsamkeit auf
©Gala

Der Star hat sogar seiner Familie und seinen Freunden von seinem Plan berichtet, damit sie ihn unterstützen können. "Er hat seinem Kumpel sogar sechs seiner teuersten Flaschen geschenkt", lachte der Alleswisser.

Der Frauenschwarm hat bekanntlich eine Tätowierung am Arm mit dem Schriftzug 'Wino Forever'. Obwohl es als Huldigung des Alkohols erscheint, überdeckte Johnny Depp damit ein Tattoo, das seiner Ex-Freundin Winona Ryder (40) gewidmet war.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche