VG-Wort Pixel

Johnny Depp Er leistet sich teure Frauen


124 Millionen Euro an seine Ex Vanessa Paradis, 22.500 Euro Taschengeld für seine aktuelle Flamme Amber Heard - Johnny Depp lässt sich seine Frauen einiges kosten

Rund 100 Millionen Dollar (80,4 Millionen Euro) kassiert Johnny Depp, 52, für den fünften Teil des Piratenfilms "Fluch der Karibik". Rekordgage! Und Geld, das er gut gebrauchen kann, denn er leistet sich ziemlich teure Frauen.

124 Millionen Euro an Ex Vanessa Paradis

Auch wenn der Hollywood-Schauspieler und seine Langzeitfreundin Vanessa Paradis, 42, nicht einmal verheiratet waren, soll ihr Johnny Depp nach der Trennung 2012 rund 124 Millionen Euro gezahlt haben. Zu dieser Zahlung an die Mutter seiner beiden Kinder Lily-Rose und Jack wäre er nicht verpflichtet gewesen.

Wahrscheinlich möchte der "Fluch der Karibik"-Star einen Rosenkrieg unbedingt vermeiden. Das Ex-Paar hatte schon in der offiziellen Trennungsverkündung angekündigt, sie hätten sich "in aller Freundschaft getrennt":

Das ist in Hollywood alles andere als selbstverständlich. Viele Stars leisteten sich nach ihrem Liebes-Aus einen teuren Rechtsstreit.

22.500 Euro Taschengeld für Amber Heard

Nicht nur seine Verflossenen unterstützt Johnny Depp großzügig, auch seine aktuelle Frau Amber Heard, 29, kann es sich dank seines Geldes richtig gut gehen lassen.

Ihr spendiert der Schauspieler nach Angaben eines Insiders ein großzügiges Taschengeld von rund 22.500 Euro - pro Monat. "Er gibt ein Vermögen aus, um sie glücklich zu machen – und sie bei sich zu halten."

Ehe-Krise?

Denn auch wenn die beiden Schauspieler erst im Februar geheiratet haben, gab es schon Gerüchte über eine Ehe-Krise.

Ende April hatte ein Insider der "New York Post" verraten, dass das Paar mit Problemen zu kämpfen hätte. Einer der Gründe für die Streitigkeiten soll die Freundschaft der Schauspielerin zu der New Yorker Fotografin Io Tillet Wright gewesen sein. Schließlich bekennt sich die 29-Jährige auch nach ihrer Eheschließung offen zu ihrer Bisexualität. Mittlerweile soll die Ehe der beiden aber wieder wunderbar laufen.

"Er würde alles für sie tun"

Johnny Depp würde alles für seine Frau tun, weiß der Insider. Und die scheint das zu genießen. "Amber ist zwar selbst super erfolgreich und verdient ihr eigenes Geld, aber sie kann einfach nicht genug bekommen", sagt der Insider. "Deswegen nimmt sie Johnnys zusätzliches Geld gerne an. Sie kann nicht genug Klamotten, Taschen und Schuhe kaufen!"

Und dann wären da ja noch seine beiden Kinder, die sicherlich auch Ansprüche an ihren Vater stellen. Seine 16-jährige Tochter Lily-Rose Depp verdient als Model wahrscheinlich selbst schon ein kleines Vermögen, Taschengeld von Papa nimmt sie aber sicher auch gerne an.

Depp verkauft Luxusanwesen in Frankreich

Vielleicht verkauft er daher auch sein Luxusanwesen in Südfrankreich. In der Nähe von Saint-Tropez hatte der Hollywood-Star 2001 ein ganzes Dorf gekauft. Jetzt bietet er das Anwesen für rund 23 Millionen Euro zum Verkauf an. Um wieder flüssiger zu werden? Möglich wäre es, bei den ganzen Ausgaben.

jkr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken