Johnny Depp + Amber Heard: Zweiter gemeinsamer Film

Johnny Depp und Amber Heard drehen nach "Rum Diary" jetzt ein weiteres Mal zusammen: Für Film "London Fields" stehen sie derzeit in London vor der Kamera

Eine Trennung sieht anders aus: Die Schauspieler Johnny Depp und Amber Heard wehren sich gegen die zuletzt aufgekommenen Gerüchte über eine angebliche Beziehungskrise und gehen stattdessen ihr zweites gemeinsames Filmprojekt an. "London Fields" heißt der Mysterythriller, für den sie gerade in London vor der Kamera stehen.

Amber Heard wird darin eine Femme fatale namens "Nicola Six" spielen, die hellseherische Fähigkeiten hat. Johnny Depp soll die Rolle einer ihrer drei Liebhaber übernehmen. Außerdem haben weitere Schauspieler wie Jaimie Alexander, Jim Sturgess oder Billy Bob Thornton ihre Beteiligung am Filmprojekt bestätigt.

Der 50-jährige Depp und seine 23 Jahre jüngere Kollegin lernten sich 2011 bei den Dreharbeiten zu der schwarzen Komödie "Rum Diary" kennen. Bereits seit 2012 sollen sie ein Paar sein. Für seine neue Freundin trennte sich Depp von seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis. Mit der französischen Schauspielerin und Sängerin hat er zwei Kinder, die 14-jährige Lily-Rose und den elfjährigen John, genannt "Jack". Depp bemüht sich um ein freundschaftliches Verhältnis zu Paradis. "Du wirst immer im Leben des anderen sein, wegen der Kinder. Also kannst du auch gleich das Beste draus machen", erklärte er in einem Interview mit dem "Rolling Stone".

Nachdem er sich anfangs gescheut hatte, die 27-jährige Heard in seine Familie zu integrieren, wurden sie und Depp in letzter Zeit öfter zusammen mit Depps Kindern gesehen. So viel Öffentlichkeit ist für das Paar sehr ungewöhnlich. Sowohl Depp als auch Heard sind sehr zurückhaltend, was ihr Privatleben angeht. Bei Interviews lehnen sie Fragen über ihre Beziehung ab. Außerdem vermieden sie es bislang, gemeinsam fotografiert zu werden. Durch die Arbeit an ihrem zweiten gemeinsamen Film wird das in Zukunft wohl unausweichlich sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche