Johnny Depp + Amber Heard: Küsse und verliebte Blicke

An der Seite von seiner Ex-Freundin Vanessa Paradis zeigte er sich in der Öffentlichkeit stets etwas reserviert, nun scheint er seine romantische Ader entdeckt zu haben: Bei einer Filmpremiere in Los Angeles tauschte Johnny Depp mit seiner Verlobten Amber Heard Wangenküsse aus

Amber Heard und Johnny Depp waren bei der Filmpremiere von "3 Days to Kill" am Mittwoch (12. Februar) das wohl beliebteste Motiv für viele Fotografen. Und das lag nicht nur an Heards schwarzem Abendkleid mit hohem seitlichen Beinschlitz von Designer Alexandre Vauthier. Auch die Tatsache, dass die beiden Schauspieler sich an diesem Abend extrem verliebt zeigten, ließ viele Reporter sicher auf den Auslöser drücken. Arm in Arm liefen Amber und Johnny über den roten Teppich, dann gab der "Fluch der Karibik"-Star seiner Verlobten einen Kuss auf die Wange. Amber lächelte in die Kameras - und sogar der stets coole Johnny rang sich ein Schmunzeln ab.

Der Auftritt mag für viele überraschend sein - zeigte Johnny Depp sich in der Vergangenheit doch meist recht unterkühlt in der Öffentlichkeit. Daran konnte auch seine Begleitung nichts ändern: An der Seite von seiner Ex Vanessa Paradis ließ Depp nur selten öffentlich Gefühlsregungen durchblicken. Zärtlichkeiten wurden bei Premieren oder Preisverleihungen kaum ausgetauscht - zumindest, solange Kameras in der Nähe waren. Stets waren Johnny und Vanessa das unangepasste und zurückgezogen lebende Paar, das zusammen mit den gemeinsamen Kindern Lily-Rose und Jack auch ohne Trauschein glücklich war.

Miley Cyrus

Ihr skandalöses Liebesleben

Miley Cyrus
Miley Cyrus hat seit dem Erfolg mit "Wrecking Ball" das Image der wilden Göre und das pflegt sie offenbar.
©Gala

Eine wilde Ehe kommt für Johnny nun offenbar nicht mehr in Frage. Nach der Trennung von Paradis im Sommer 2012 und dem Liebes-Outing mit seiner neuen Freundin wurde im Januar 2014 bekannt, dass er und die 27-jährige Schauspielerin sich verlobt haben. "Der Antrag war schon vor einer Weile", sagten Insider laut "usmagazine.com". Den zusätzlichen Beweis lieferte ein funkelnder Ring an Amber Heards Finger.

Und Vanessa Paradis, die immerhin 14 Jahre mit Johnny Depp zusammen war? Die soll sich über die neue Beziehung ihres Ex freuen. "Vanessa wünschte ihm alles Glück der Welt", sagte ein Insider dem Magazin "Us Weekly". "Es gab kein Drama."

Filmlooks

Johnnys verrückte Kostüm-Show

Als exzentrischer Fabrikbesitzer "Willy Wonka" in "Charlie und die Schokoladenfabrik" (2005) spielte sich Johnny auch aufgrund seiner schrägen Kostüme in die Herzen vieler Kinder.
Hie müssen wir schon zweimal hinschauen, um Johnny Depp zu erkennen. Für "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" (2018) hat sich der wandlungsfähige Schauspieler wieder einmal einer Komplettverwandlung unterzogen. 
Johnny Depp als Whitey Bulger
In "Mortdecai – Der Teilzeitgauner" (2015) zeigt sich Johnny Depp erblondet. Mit Zwirbelbart spielt er einen schrulligen englischen Kunsthändler. 

20

Dass Amber mehr als nur ein kurzer Flirt ist, zeigte sich schon Anfang Februar. Damals hatten Paparazzi sie und Depps Tochter Lily-Rose beim Shopping fotografiert - der beste Beweis dafür, dass Amber bereits fester Bestandteil von Johnnys Familie ist. Wie gute Freundinnen wirkten die beiden, als sie nach einem Mittagessen zur Shopping-Tour durch West Hollywood aufbrachen.

Angeblich noch im diesem Jahr wollen Johnny Depp und Amber Heard laut Medienberichten vor den Traualtar treten. Bis dahin zeigen sich die beiden vielleicht noch öfter bei gemeinsamen Auftritten - inklusive Kuss und verliebten Blicken.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche