Johnny Depp + Amber Heard: Keine Erinnerungen an die Ex

Hollywood-Star Johnny Depp hat seine Luxus-Yacht verkauft, weil Ehefrau Amber Heard sich weigerte, an Board zu gehen. Der Grund: Das Schiff war auf den Namen seiner Ex, Vanessa Paradis, getauft

Sie hat geschafft, was seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis, 42, nicht gelungen war: Hollywood-Superstar Johnny Depp, 52, führte Kollegin Amber Heard, 29, vor den Traualtar. Trotzdem scheint die junge Schauspielerin ein Problem mit ihrer Vorgängerin zu haben. Das geht so weit, dass der "Fluch der Karibik"-Star jetzt seine Luxus-Yacht verkaufen musste, weil seine Frau sich weigerte, an Bord zu gehen, berichtet "Us Weekly".

Yacht war ein Geschenk für seine Ex-Freundin

Der Grund dafür: Das 2007 erworbene Schiff wurde ursprünglich auf den Namen "The Vajoliroja" getauft, eine Kombination aus den ersten beiden Buchstaben der Vornamen seiner früheren Familie: Va-nessa, Jo-hnny sowie der beiden gemeinsamen Kinder Lily-Rose (Li-ly-Ro-se, 16) und Jack (Ja-ck, 13).

Tom Kaulitz + Heidi Klum

Romantischer Ausflug ohne Kinder

Tom Kaulitz und Heidi Klum
Tom Kaulitz und Heidi Klum zeigen sich auch abseits des roten Teppichs total verliebt.
©Gala

Die 29 Millionen teure Luxus-Yacht war ursprünglich ein Geschenk für Johnny Depps' Ex-Freundin Vanessa Paradis

Nach der Hochzeit mit Amber benannte er das Boot um

Dass das seiner neuen Frau nicht gefallen würde, konnte sich wohl auch Johnny Depp denken: Deswegen hatte er die knapp 30 Millionen teure Yacht nach der Hochzeit mit der 29-jährigen Amber Heard einfach umbenannt: Aus "Vajoliroja", wurde "Amphitrite", die Herrscherin der Meere aus der griechischen Mythologie, die für ihre Schönheit bekannt war. Damit wollte er wohl genau das vermeiden, was nun doch passiert ist: den Verkauf des Luxusbootes.

Sie ist trotzdem eifersüchtig

"Johnny liebte die Yacht, aber er hat sie für Vanessa gekauft. Damit hat Amber ein Problem - sie ist immer noch eifersüchtig auf sie", verriet ein Insider "Us Weekly". Um des Friedens willens hat der "Captain" nun doch klein beigegeben. Während Amber Heard triumphiert, wird Vanessa Paradis wohl erstmal schmollen.

Hochzeit im Februar

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Juliette Lewis  Während der Dreharbeiten von "Gilbert Grape" wird Johnny und Juliette ein Techtelmechtel nachgesagt.
Ellen Barkin  1994 trifft sich Johnny Depp mit der 9 Jahre älteren Ellen Barkin.

3

Johnny Depp und die französische Schauspielerin waren von 1998 bis 2012 ein Paar. Zusammen haben sie die zwei Kinder Lily-Rose und Jack. Kurz nach ihrer Trennung verkündete der 52-Jährige nun seine Schauspielkollegin Amber Heard zu daten. Am 4. Februar 2015 heirateten die beiden. Mit den beiden Kindern aus Depps' früherer Beziehung soll die 29-Jährige zum Glück kein Problem haben.

Star-Kinder

Gute Gene auf dem Catwalk

Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male-Topmodel. Gerade erst konnte man den 20-Jährigen bei der Dior-Show in Paris anschmachten.
Mit ernstem Blick und zurückgegelten Haaren begeistert er vor allem die Ladys in der Front Row.
Für Dior stolziert Prinz Nikolai bereits im November 2018 in Tokio über den Catwalk.
Prinz Nikolai von Dänemark gehört nicht nur zum europäischen Hochadel, sondern ab sofort auch zur Model-Elite. Der älteste Sohn von Prinz Nikolai von Dänemark eröffnet im Rahmen der Paris Fashion Week 2018 sogar die Dior-Show – ein absoluter Ritterschlag in der Modebranche. 

71

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche