Johnny Depp + Amber Heard: Keine Erinnerungen an die Ex

Hollywood-Star Johnny Depp hat seine Luxus-Yacht verkauft, weil Ehefrau Amber Heard sich weigerte, an Board zu gehen. Der Grund: Das Schiff war auf den Namen seiner Ex, Vanessa Paradis, getauft

Sie hat geschafft, was seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis, 42, nicht gelungen war: Hollywood-Superstar Johnny Depp, 52, führte Kollegin Amber Heard, 29, vor den Traualtar. Trotzdem scheint die junge Schauspielerin ein Problem mit ihrer Vorgängerin zu haben. Das geht so weit, dass der "Fluch der Karibik"-Star jetzt seine Luxus-Yacht verkaufen musste, weil seine Frau sich weigerte, an Bord zu gehen, berichtet "Us Weekly".

Yacht war ein Geschenk für seine Ex-Freundin

Der Grund dafür: Das 2007 erworbene Schiff wurde ursprünglich auf den Namen "The Vajoliroja" getauft, eine Kombination aus den ersten beiden Buchstaben der Vornamen seiner früheren Familie: Va-nessa, Jo-hnny sowie der beiden gemeinsamen Kinder Lily-Rose (Li-ly-Ro-se, 16) und Jack (Ja-ck, 13).

Bonnie Strange

Das Model wurde auf Bali ausgeraubt

Bonnie Strange
Bonnie Strange hat bei dem Raubüberfall viele ihrer Wertsachen verloren. Welche, erfahren Sie im Video.
©Gala

Die 29 Millionen teure Luxus-Yacht war ursprünglich ein Geschenk für Johnny Depps' Ex-Freundin Vanessa Paradis

Nach der Hochzeit mit Amber benannte er das Boot um

Dass das seiner neuen Frau nicht gefallen würde, konnte sich wohl auch Johnny Depp denken: Deswegen hatte er die knapp 30 Millionen teure Yacht nach der Hochzeit mit der 29-jährigen Amber Heard einfach umbenannt: Aus "Vajoliroja", wurde "Amphitrite", die Herrscherin der Meere aus der griechischen Mythologie, die für ihre Schönheit bekannt war. Damit wollte er wohl genau das vermeiden, was nun doch passiert ist: den Verkauf des Luxusbootes.

Sie ist trotzdem eifersüchtig

"Johnny liebte die Yacht, aber er hat sie für Vanessa gekauft. Damit hat Amber ein Problem - sie ist immer noch eifersüchtig auf sie", verriet ein Insider "Us Weekly". Um des Friedens willens hat der "Captain" nun doch klein beigegeben. Während Amber Heard triumphiert, wird Vanessa Paradis wohl erstmal schmollen.

Hochzeit im Februar

Johnny Depp

Das sind seine Verflossenen

Lori Anne Allison  Während seiner Zeit in der Band "Kids" lernt Johnny Depp die fünf Jahre ältere Lori Anne Allison kennen und lieben. Mit 20 Jahren heiratet er die Maskenbildnerin, die Ehe hält etwa zwei Jahre.
Sherilyn Fenn  Nach der Scheidung von Lori Anne sind Johnny und der spätere "Twin Peaks"-Star Sherilyn Fenn dreieinhalb Jahre lang ein Liebespaar und sogar verlobt. 1988 geht die Beziehung in die Brüche.
Jennifer Grey  Es ist ein seltenes Bild, Johnny Depp und Jennifer Grey daten sich Ende der achtziger Jahre und sollen Gerüchten zufolge sogar verlobt gewesen sein. Doch wirklich gemeinsam in der Öffentlichkeit traten die beiden nie auf.
Winona Ryder  Ganze vier Jahre hält Johnny Depps Beziehung zu Kollegin Winona Ryder. Mit ihr ist er sogar von 1990 bis 1993 verlobt, dann folgt die Trennung. Seine Tätowierung "Winona forever" ließ er in "Wino forever" kürzen.

9

Johnny Depp und die französische Schauspielerin waren von 1998 bis 2012 ein Paar. Zusammen haben sie die zwei Kinder Lily-Rose und Jack. Kurz nach ihrer Trennung verkündete der 52-Jährige nun seine Schauspielkollegin Amber Heard zu daten. Am 4. Februar 2015 heirateten die beiden. Mit den beiden Kindern aus Depps' früherer Beziehung soll die 29-Jährige zum Glück kein Problem haben.

Star-Kinder

Gute Gene auf dem Catwalk

Zusammen mit Supermodel Stella Maxwell schwebt dieser hübsche junge Mann bei der London Fashion Week über den Catwalk… Es ist Paris Brosnan, der Sohn des wohl bekanntesten Geheimagenten der Welt. Die Rede ist von Pierce Brosnan, der bis 2002 James Bond verkörperte. Keine Lizenz zum Töten, dafür aber die Lizenz für den Catwalk hat nun Paris, der seit 2018 für die großen Designer läuft.
Die berühmte Bond-Fliege hat Pierce Brosnan bis heute nicht abgelegt und scheint seinen modischen Geschmack an seinen Sohn weitergegeben zu haben.
Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male Topmodel. Gerade erst konnte man den 19-Jährigen hier bei der Dior-Show in Tokio anschmachten.
Prinz Nikolai von Dänemark gehört nicht nur zum europäischen Hochadel, sondern ab sofort auch zur Model-Elite. Der älteste Sohn von Prinz Nikolai von Dänemark eröffnete im Rahmen der Paris Fashion Week Paris Men die Dior-Show - ein absoluter Ritterschlag in der Modebranche. 

69

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche