John Mellencamp + Meg Ryan: Trennung!

Schauspielerin Meg Ryan und Musiker John Mellencamp gehen nach drei gemeinsamen Jahren getrennte Wege

John Mellencamp, Meg Ryan

Im Mai sah man Hollywood-Star Meg Ryan, 52, und Rocksänger John Mellencamp, 62, noch Händchen haltend durch New York spazieren, doch nur kurze Zeit später soll sich das Paar nach drei Jahren getrennt haben.

Das plauderte nun ein gemeinsamer Freund der beiden gegenüber der US-Presse aus. Angeblich soll die Distanz der ausschlaggebende Trennungsgrund gewesen sein: "Meg lebt in New York und hat sich dort mit ihrer Tochter Daisy ein Leben aufgebaut, das sie nicht aufgeben will. Und John würde niemals aus Indiana wegziehen, er ist dort geboren, dort liegen seine Wurzeln", so der Insider. Aufgrund der Entfernung waren die beiden immer wieder lange voneinander getrennt. Das hat ihre Beziehung wohl zu sehr belastet.

Heidi Klum ganz privat

Hier lebt sie mit Tom ihre neue Leidenschaft aus

Heidi Klum und Familie 
Heidi Klum, ihre Kinder und Ehemann Tom Kaulitz zeigen sich aktuell von ihrer kreativen Seite.
©Gala

Star-Paare

Die Trennungen 2014

Die Frau seines Lebens: Wotan Wilke Möhring, 45, mit Partnerin Anna Theis, 35, einer Kamerafrau. Mit den gemeinsamen Kindern Mia
Januar 2014  Auf Sean Penns "Friends Help Haiti"-Gala in Beverly Hills sieht man Gwyneth Paltrow und Chris Martin verliebt im Zuschauerraum sitzen.
Paul McDonald und Nikki Reed
1. April 2014: "Bachelor" Christian Tews und seine Freundin Katja Kühne schicken ihren Fans via Facebook Grüße aus Dresden.

12

Doch noch ein anderer Grund soll Schuld an dem Liebes-Aus sein: Megs Bekanntheitsgrad. "John mochte die ganze Aufmerksamkeit nicht, die er bekam, weil er mit einer Schauspielerin ausging." Die beiden trafen sich 2011, kurz nachdem Mellencamp nach 19 Jahren von Supermodel Elaine Irwin, 44, geschieden wurde.

Dass Meg sich nun wieder vermehrt auf ihre Karriere konzentrieren will, hat dazu bestimmt nicht gerade positiv beigetragen. Nach jahrelanger Abstinenz kehrt der "Harry und Sally"-Star zurück auf die Leinwand. Gerade produziert Meg an der Seite von Tom Hanks, 58, den Film "Ithaca", in dem sie auch zu sehen sein wird. Außerdem wird sie den Part der Erzählerstimme im "How I Met Your Mother"-Spin-Off "How I Met Your Dad" übernehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche