John Callahan: "All My Children"-Star stirbt mit 66

Große Trauer in Hollywood: "All My Children"-Star John Callahan ist im Alter von 66 Jahren verstorben.

John Callahan mit seiner Ex-Frau Eva LaRue bei einer Veranstaltung 2017

John Callahan, bekannt aus der Seifenoper "All My Children", ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Das bestätigte ein Sprecher des Schauspielers dem US-Promi-Portal "TMZ". Callahan verstarb an den Folgen eines schweren Schlaganfalls.

Callahan spielte von 1992 bis 2005 in "All My Children" die Rolle des Edmund Grey. Bei den Dreharbeiten zu der Serie lernte Callahan auch Eva LaRue (53, "Fuller House") kennen. Darin spielte sie seine Ehefrau Maria. Und auch im echten Leben war das Paar von 1996 bis 2004 verheiratet. LaRue trauert in einem rührenden Post auf Instagram um ihren Ex-Mann.

Oliver Pocher

Zum Vatertag hat er eine Überraschung für Amira geplant

Amira Pocher
Amira Pocher moderiert zusammen mit ihrem Mann die neue Fernsehshow "Pocher - gefährlich ehrlich".
©Gala

"Deine gesellige Persönlichkeit wird für immer ein riesiges Loch in unseren Herzen hinterlassen. Wir sind am Boden zerstört - mein guter Freund, mein Co-Elternteil und liebender Vater", schreibt LaRue zu einem Foto von Callahan, mit dem sie eine gemeinsame Tochter, Kaya (18) hat. "Kayas und mein Herz ist gebrochen, wir sind fassungslos, meine Gedanken rasen. [...] Mir fehlen die Worte", so LaRue weiter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche