Johannes B. Kerner: Trennung nach 20 Jahren Ehe

Liebes-Aus! Johannes B. Kerner und seine Ehefrau Britta Becker gehen getrennte Wege

Britta Becker, Johannes B. Kerner

Johannes B. Kerner und seine Ehefrau Britta Becker, 43, haben sich nach 20 Jahren Ehe getrennt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf den Anwalt den Paares. Laut dem Blatt hatten der 51-Jährige und die Ex-Hockeyspielerin bis zum Schluss um ihre Liebe gekämpft. Bereits vor zwei Jahren gab es Krisengerüchte.

Vier gemeinsame Kinder

"Unsere Mandanten werden der veränderten Lebenssituation aufgrund ihrer in langjähriger Partnerschaft erwachsenen Verantwortung für die gemeinsamen Kinder in vollem Umfang gerecht", teilte Anwalt Dr. Christian Schertz mit. "Auch und insbesondere aus Gründen des Schutzes der gemeinsamen Kinder bitten wir von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen und die Privatsphäre der Klienten vollständig und unbedingt zu respektieren, zumal auch keine weiteren Erklärungen abgegeben werden."

Kim Kardashian

Endlich zeigt sie mehr von Nesthäkchen Psalm

Kim Kardashian mit Kindern
Kim Kardashian und Kanye West teilen ihr Familienglück mit der ganzen Welt. Wie süß ihr jüngster Sohn Psalm ist, sehen Sie im Video.
©Gala

Johannes B. Kerner und Britta Becker waren seit 1996 liiert, heirateten noch im Dezember desselben Jahres und galten lange Zeit als Traumpaar. Die vier Kinder Emily Blomma, 17, Nik David, 14, Polly Marie, acht, und Jilly-Lina, sechs, machten das Glück perfekt. Beruflich kreuzten sich die Wege des Moderators und der Hockeyweltmeristerin nicht nur beim Sport. Sie machten auch gemeinsam Werbung für Geflügelwurst.

Sie leben noch zusammen

Jahresrückblick

Die schockierendsten Trennungen 2015

Fünf Jahre lang waren Sophia Thomalla und "Rammstein"-Frontmann Till Lindemann ein ungleiches, aber scheinbar glückliches Paar - trotz 26 Jahren Altersunterschied.
Hella von Sinnen, Cornelia Scheel
Olivier Martinez + Halle Berry
Jetzt zerbrach auch ihre Beziehung mit Banker Nico Jackson

22

Laut "Bild" haben Freunde des Expaares verraten, dass sich Kerner und Becker gemeinsam für die Trennung entschieden hätten, da aus ihrer Liebe Freundschaft geworden sei. Räumlich sollen sie sich noch nicht getrennt haben. Kerner lebe weiter in der gemeinsamen Villa in Hamburg. Von Scheidung sei bisher nicht die Rede.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche