VG-Wort Pixel

Joey Kelly Fieser Seitenhieb auf die Kelly Family

Joey Kelly
© Action Press
Bei "Schlag den Raab" ließ Joey Kelly am vergangenen Samstag (11. März) einige bissige Kommentare in Richtung Kelly Family fallen

Nach 18 Jahren Pause veröffentlicht die Kelly Family in diesen Tagen ein neues Album. Auch Joey Kellyist beim Comeback dabei - das hatte er bei seinem Auftritt bei "Schlag den Star" aber wohl vergessen.

Damit brachte sich Joey Kelly in Stimmung

Er wollte gewinnen und er hat gewonnen: Auch bei seiner dritten "Schlag den Star"-Teilnahme siegte Joey wieder - nachdem er lange im Rückstand lag - und schlug Herausforderer Alexander Klaws völlig unverhofft. Motiviert hat ihn laut "Bild" offenbar die Musik der Kelly Family. Die habe er gehört, um seine Kräfte zu mobilisieren: "Das macht mich so richtig aggressiv."

Kritik an der Kelly Family?

Auch auf dem Weg zum Außenspiel "Stapler-Puzzle" konnte Joey es nicht lassen. Als Elton ihn und Alexander fragte, wie man sich als Musiker immer wieder motivieren könne, ein Lied zu singen, das man überhaupt nicht mag, antwortete er: "Das ist kein Problem, wenn das Vollplayback ist." Die Männer lachten und der 44-Jährige fügte hinzu: "Ja klar, wir haben doch ewig nicht gesungen." Auf Eltons Annahme: "Ihr spielt doch live", grinste Joey dann nur noch. Nimmt er das Comeback der einst so erfolgreichen Kelly Family gar nicht richtig ernst? Verwunderlich ist es ohnehin, dass er bei seinem vollgepackten Terminkalender daran teilnimmt - auch Bruder Paddy Kelly und Schwester Maite Kelly sind deshalb wohl nicht dabei.

Auch Gülcan Kamps hat Comeback-Pläne

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken