VG-Wort Pixel

Joey Heindle Überall Dschungel-Joey

Joey Heindle
© Facebook/JoeyHeindle
Joey Heindle übernimmt in der RTL-Serie "Unter uns" eine Rolle und spielt bald in einem Kinofilm mit. Erst im Februar gab der Dschungelkönig 2013 außerdem bekannt, dass er eine eigene Doku-Soap bekommt

Nach seinem Einsatz als Sänger bei der Castingshow "DSDS" und als Sprücheklopfer bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wechselt Joey Heindle nun ins Schauspielgeschäft: Laut "RTL" wird der "Dschungelkönig" in der Daily-Soap "Unter uns" eine kleine Rolle übernehmen. "Der Auftritt bei 'Unter uns' ist mein erster Schauspieljob und ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Ich könnte mir auch vorstellen, langfristig dort mitzuspielen", sagt Joey Heindle, dem es in der Serie nicht zu schwer gemacht wird - er soll sich selbst spielen. Ende März sollen die Dreharbeiten beginnen, voraussichtlich am 13. Juni wird der Gastauftritt von Joey Heindle ausgestrahlt werden.

Doch Joey Heindle ist nicht nur im TV zusehen: Am Mittwoch (13. März) erzählte er in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz", dass er in einem Kinofilm den jungen Profiboxer Gustav "Bubi" Scholz verkörperen werde. Momentan nehme er Boxtraining. "Ich habe einen Mega-Muskelkater und kann mich kaum noch bewegen", so Heindle.

Erst im Februar gab Joey im Interview mit dem "OK!"-Magazin bekannt, dass er eine eigene TV-Sendung bekommt. "Man darf sich auf meine TV-Show auf RTL freuen. Darin geht es um mich, meinen Alltag, mein Leben. So Reality-mäßig wie Daniela Katzenberger", sagte er. Zumindest für RTL-Zuschauer gibt es also schon bald kein Entrinnen mehr vorm "Dschungelkönig" Joey Heindle.

aze / mit Material von ContentFleet


Mehr zum Thema


Gala entdecken