VG-Wort Pixel

Joey Heindle Hat er seine Justine heimlich geheiratet?

Justine Dippl und Joey Heindle
Justine Dippl und Joey Heindle
© facebook.com/JoeyHeindle/
Haben Joey Heindle und seine Justine etwa heimlich geheiratet? Alles deutet daraufhin. GALA hat bei dem Sänger nachgefragt

Seit beinahe zwei Jahren sind Joey Heindle und seine Freundin Justine Dippl nun schon verlobt. Der Sänger stellte seiner Liebsten bei der Pferde-Show "Apassionata" die alles entscheidende Frage, die von Justine natürlich mit "Ja" beantwortet wurde. Doch wann folgt nun die große Hochzeit der beiden Verliebten?

Joey Heindles romantische Liebeserklärung an Justine

Zu Anfang diesen Jahres hieß es, das Paar wolle im Sommer zum Traualtar schreiten, doch nun die Überraschung: Auch jetzt im Oktober sind Joey und Justine noch nicht den Bund fürs Leben eingegangen. Dabei wurde vor einigen Tagen sogar noch vermutet, die beiden hätten sich heimlich das Ja-Wort gegeben. Grund war ein Foto von Justine, das Joey auf Facebook postete. Dazu schrieb der Dschungelköning von 2013 die schönen Worte: "Ich liebe dich mein Schatz. Du bist das Schönste und Beste, was mir im Leben passiert ist!!! Danke, dass es dich gibt!! Ich liebe dich, du schöne Frau." So weit, so gut, doch darunter setzte Joey den Hashtag "marriedyou", woraufhin viele natürlich glaubten, die beiden seien längst ein Ehepaar.

Heimliche Hochzeit?

Doch Nein, GALA fragte bei Joey Management nach und erfuhr: Es gab keine heimliche Hochzeit, heiraten wollen die beiden erst im nächsten Sommer. Dass die Hochzeit um ein ganzes Jahr verschoben wurde, könnte daran liegen, dass Joey und Justine ganz im Katzenberger-Stil in einer Doku-Soap heiraten wollen. Von heimlich kann also nicht die Rede sein.

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken