Jörn Schlönvoigt "Mir geht's blendend"

Jörn Schlönvoigt
© CoverMedia
Nach seinem Autounfall wandte sich 'GZSZ'-Star Jörn Schlönvoigt per Videobotschaft an seine Fans.

Jörn Schlönvoigt (26) hat seinen Autounfall vom vergangenen Samstag [27. Oktober] gut verkraftet.

Der Schauspieler ('Gute Zeiten, Schlechte Zeiten') erklärte seinen Fans in einer Videobotschaft auf 'gzsz.rtl.de': "Hey meine Lieben, wie ihr gelesen habt, hatte ich einen Autounfall, möchte euch aber auf diesem Wege mitteilen, dass es mir sehr gut geht. Ich war auch nicht verletzt, das muss ich dazu sagen. Mir geht's blendend, ich stehe jetzt gerade auch wieder in Potsdam-Babelsberg vor der Kamera und drehe ganz fleißig für euch. Also macht euch keine Sorgen! Ich bin froh, dass keine weiteren Leute in Mitleidenschaft gezogen wurden und ich völlig unversehrt blieb."

Der Nachwuchsstar war nach den 'German Soap Awards' mit seinem Auto auf dem Weg nach Bayern, als er wegen Glatteis die Kontrolle über seinen Wagen verlor und mit 100 Stundenkilometer mehrmals in die Leitplanke krachte. Die Freundin von Jörn Schlönvoigt, Sila Sahin (26), befand sich nicht in dem Auto, das durch den Unfall zum Totalschaden wurde.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken