Jochen Schropp + Jochen Bendel: Sie würden nicht ins "Big Brother"-Haus einziehen

Jochen Schropp und Jochen Bendel über Schattenseiten der Showbranche, Charakterstärke – und den Traum von einer Cocktailbar in Thailand

Als Moderatoren-Duo bei "Promi Big Brother" sind Jochen Schropp, 38, und Jochen Bendel, 49, derzeit täglich auf Sendung. Selbst mal als Kandidat in das Haus einzuziehen wollen aber beide nicht. Jochen Schropp sagt diese Woche in GALA (Heft 34/EVT: 17.8.):

Bevor ich bei so einem Format mitmache, eröffne ich eher eine Cocktailbar am Strand von Thailand und lebe ganz bescheiden.

Evelyn Burdecki

"Ich konnte nicht mal in die Nähe von ihm gehen, weil ich dann rot wurde"

Evelyn Brudecki
©Gala

Jochen Bendels Plan B, wenn es mit der Fernsehkarriere mal nicht mehr läuft, sieht anders aus:

Wenn ich irgendwann mal komplett aus dem Showbusiness aussteigen möchte, kaufe ich mir einen Gnadenhof für Hunde.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 17. August, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Promi Big Brother 2017

Die ersten Fotos aus dem Container

Der Zugang: Vor den Toren Guantanamos! Zumindest wirkt der Gang in den Promiknast nicht weniger entmutigend.
Der Wohnbereich: Beim Eintreten werden die Promis von der Fußmatte "Home Sweet Home" verspottet. Dieser Raum sieht nämlich alles andere als wohnlich aus.
Das Schlafzimmer: Von Betten ist hier keine Spur, nicht einmal Matratzen liegen auf dem Boden.
Das Badezimmer: Schmutzige Wände und jede Menge Kalk schmücken den traumhaften Waschbereich. 

10


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche