Jimmy Fallon: In Klinik

US-Talker Jimmy Fallon musste nach einer Verletzung an der Hand operiert werden. Die Aufzeichnung seiner "Tonight Show" wurde kurzfristig abgesagt

Sorge um den Jimmy Fallon: Wie das Klatschportal "TMZ" berichtet, musste sich der US-Talker nach einer Verletzung an der Hand einer Operation unterziehen. Der 40-Jährige liegt derzeit in einem Krankenhaus in New York City.

Show abgesagt

Wann er die Klinik wieder verlassen kann, ist derzeit noch nicht klar. Einem Sprecher zufolge wurde die geplante Aufzeichnung der "Tonight Show" am Freitag abgesagt.

Pamela Anderson

Das ist der Mann an ihrer Seite

Pamela Anderson
Pamela Anderson kennt den US-amerikanischen Filmproduzenten Jon Peters schon seit sie 19 ist. Er hat schon damals etwas Besonderes in ihr gesehen.
©Gala

Im Apartment verletzt

40 Jahre "Saturday Night Live"

Comedy-Starparade in New York

Jimmy Fallon und Justin Timberlake sind nicht nur beste Freunde, sie haben auch schon viele "SNL"-Sketche zusammen gespielt. Sie dürfen die Jubiläumssendung mit den berühmten Worten "Live from New York it's Saturday Night" eröffnen.
Auch er hat in der Comedysendung angefangen: Bill Murray gehörte von 1977 bis 1980 zum Team von "Saturday Night Live".
Whoopi Goldberg hatte nicht nur Auftritte bei "Saturday Night Live", sie selbst wird in der Sendung auch gern veralbert.
Republikanerin Sarah Palin ist im Präsidentschaftswahlkampf zum "Opfer" von "SNL"-Comedienne Tina Fey geworden, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht.

26

Allerdings hatte Fallon wohl Glück im Unglück: Bleibende Schäden seien nicht zu erwarten. Der Sprecher sagte weiter, dass sich Jimmy Fallon am frühen Morgen in seinem Apartment verletzt habe und er anschließend sofort in die Klinik gefahren sei. Ein hinzugezogener Spezialist riet zu einem sofortigen operativen Eingriff.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche