VG-Wort Pixel

Jimi Blue Ochsenknecht Er spricht erstmals über Tiefpunkte und Geldprobleme

Jimi Blue Ochsenknecht
© C. Hardt / Future Image / imago images
Jimi Blue Ochsenknecht gewährt tiefe Einblicke in sein Seelenleben. Offenbar hatte der frisch gebackene Vater vor nicht all zu langer Zeit mit Geldproblemen zu kämpfen, wie er jetzt offenbart.

Das vergangene Jahr war laut eigener Aussage "turbulent" für Jimi Blue Ochsenknecht, 29. Das liegt vermutlich nicht zuletzt an seiner On-Off-Liebe mit Yeliz Koc, 27, die nach rund einem Jahr zwar endete, jedoch am 2. Oktober 2021 auch das gemeinsame Töchterchen Snow Elanie hervorbrachte. Die Erlebnisse der vergangenen Monate verarbeitet der Schauspieler und Moderator auch in der neuen Serie "Diese Ochsenknechts", für die er mit Mutter Natascha Ochsenknecht, 57, Oma Bärbel, und seinen Geschwistern Wilson Gonzalez, 31, und Cheyenne Savannah, 21, vor der Kamera stand. 

Jimi Blue Ochsenknecht über sein turbulentes Jahr

Die illustre Großfamilie lässt Zuschauer:innen und Fans in der Doku nicht nur an ihrem Alltag teilhaben, es werden auch ernste und sehr private Themen angesprochen. "Die letzten Jahre, vor allem letztes Jahr, waren für mich privat aber auch beruflich sehr turbulent. Mit vielen Tiefen, schlussendlich aber auch mit sehr vielen Höhen, wie zum Beispiel die Geburt von meiner Tochter. Darüber bin ich sehr, sehr glücklich", erzählt Jimi Blue via Instagram-Botschaft. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Der Ex von Jeliz Koc spricht erstmals über Geldprobleme

Doch neben seinem Vaterglück thematisiert der 29-Jährige erstmals auch Aspekte seines Lebens, die bislang im Verborgenen blieben. "Und ich werde Themen ansprechen, über die ich öffentlich sonst nie geredet habe, weil mir das einfach unangenehm war – wie zum Beispiel die Geldprobleme, die ich hatte", so seine überraschend ehrlichen Worte. Dass es Jimi Blue finanziell schlecht zu gehen schien, wird auch langjährige Fans sicherlich überraschen. Doch gerade deshalb, will er auch die schweren Themen nun offen ansprechen. "Es wird von meiner Sicht super ehrlich sein, ich werde auch über meine Gefühle und so weiter reden und euch Einblick verschaffen in mein Privatleben. Um die Erfahrung natürlich auch zu nutzen, um andere stärker zu machen." 

Verwendete Quelle: instagram.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken