Jessica Simpson über die Scheidung von Nick Lachey: "Wir haben nicht mehr miteinander gesprochen"

Jessica Simpson ist nicht nur durch ihren Gesang berühmt geworden, sondern auch durch ihre im TV dokumentierte vierjährige Ehe mit dem ehemaligen Boyband-Sänger Nick Lachey. In "Newlyweds" durften die Fans zwei Jahre lang durch's Schlüsselloch bei dem frischgebackenen Ehepaar schauen. Nun öffnet die Sängerin die Tür und lässt uns nachträglich am Scheitern der Beziehung teilhaben.

Jessica Simpson, Nick Lachey

Jessica Simpson, 39, veröffentlicht Anfang Februar ihre Biografie "Open Book". Ein Kapitel ihres Lebens behandelt sie dabei besonders ausführlich: Die Ehe mit dem Sänger und Schauspieler Nick Lachey, 46. In dem MTV-Reality-Format "Newlyweds" (2003-2005) beobachten die Fans Hochzeit und erste Ehejahre des attraktiven Paares. 

Jessica Simpson: "Nick hat meine unschuldige Einstellung geliebt"

Jessica erinnert sich: "1998, als ich 18 Jahre alt war, traf ich Nick Lachey von der Gruppe '98 Degrees' bei einem Hollywood-Event". Es klickt sofort. Vier Jahre später geht es von Kameras begleitet vor den Traualtar. "Nick hat die Tatsache geliebt, dass ich so stark im Glauben war und dass ich diese unschuldige Einstellung zum Leben hatte. Als er 2002 um meine Hand anhielt, habe ich ja gesagt. “

Sophia Vegas

Amandas erster Geburtstag stellt alles in den Schatten

Sophia Vegas und Tochter Amanda
Für ihre kleine Prinzessin gibt Sophia Vegas alles und möchte Amanda den allerschönsten ersten Geburtstag bereiten.
©Gala

Jessica Simpson bat um die Scheidung

Sieben Jahre ist das erfolgreiche Paar zusammen. Die stürmische Liebe der ersten Jahre wird irgendwann vom Alltag im Pop-Geschäft eingeholt. "Unsere Sorgen um unsere Karriere schienen sich gegenseitig zu nähren", sagt Jessica heute. Im Jahr 2005 fällt die damals 25-Jährige eine Entscheidung. Sie will die Trennung.

Nick Lachey fühlte sich von Jessica überrumpelt

Für Nick kommt der Wunsch nach einer Scheidung offenbar aus dem Nichts. "Später hörte ich, dass er der Presse sagte, er sei überrumpelt worden. Ich weiß nicht wie. Zu diesem Zeitpunkt sprachen wir noch nicht einmal miteinander", offenbart die 30-Jährige. "Vielleicht war er nur schockiert, dass ich für mich selbst einstand. Ich glaube nicht, dass er jemals gedacht hat, ich würde den Sprung wagen."  

Am 30. Juni 2006 ist die Scheidung durch. Für Jessica bleibt ein weiterer bitterer Beigeschmack. Ihre Ehe sei ihr "größter finanzieller Fehler" gewesen, gesteht sie 2015 in einem Interview. Da die beiden keinen Ehevertrag geschlossen haben, habe sie ihm angeblich rund elf Millionen Euro zahlen müssen. 

Der Vorher-Nachher-Check

Die Trennungs-Styles der Stars

Auf dem Red Carpet einer Filmpremiere in Hollywood sorgt Vanessa Hudgens für den wohl dramatischsten Auftritt des Abends ...
In einer weißen Couture-Robe im Stil eines Showgirls posiert sie Selbstbewusst für die Fotografen und scherzt mit ihnen. Die Kreation von Georges Hobeika ist pompös mit Federn sowie funkelnden Steinen bestückt und mit einem hohen Beinschlitz versehen – wahnsinnig sexy! Doch ist ihre gute Laune nur Schein?
Die hartnäckigen Gerüchte um ein kürzliches Liebes-Aus mit Austin Butler posiert Vanessa auf dem Red Carpet tapfer weg.
Vanessa Hudgens und Austin Butler gelten als das Traumpaar Hollywoods. Rund acht Jahre sind die beiden Schauspieler zusammen. Zu den Trennungsgerüchten schweigen beide bislang eifrig.

62

Inzwischen haben sowohl Jessica als auch Nick wieder eine neue Liebe gefunden. Die Sängerin ist mit dem 40-jährigen ehemaligen Football-Spieler Eric Johnson verheiratet und hat mit ihm die Kinder Maxwell Drew, sieben, Ace Knute, sechs, und Birdie Mae, zehn Monate.

Nick Lachey hat 2011 die Moderatorin und Schauspieler Vanessa Minnillo, 39, vor den Traualtar geführt und mit ihr die gemeinsamen Kinder Camden John, sieben, Brooklyn Elisabeth, fünf, und Phoenix Robert, drei, bekommen.

Verwendete Quelle: Hollywood Life

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche