VG-Wort Pixel

Jessica Simpson Große Sorge um ihren Vater nach Schock-Diagnose

Jessica Simpson, Joe Simpson
Jessica Simpson, Joe Simpson
© Getty Images
Jessica und Ashlee Simpson müssen einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften. Bei ihrem Vater Joe wurde Prostata-Krebs diagnostiziert

Er stand immer an der Seite von Jessica, 36, und Ashlee Simpson, 32, zuweilen auch als Manager. Nun braucht wiederum Joe Simpson die Unterstützung seiner Töchter. Bei dem 58-Jährigen wurde Prostata-Krebs diagnostiziert.

Schocknachricht im September

Wie ein Sprecher Simpsons dem US-Magazin "People" bestätigte, bekam Simpson die Schocknachricht vor zwei Monaten. Kurze Zeit später habe er sich bereits einer Operation unterzogen. "Er fühlt sich jetzt großartig und ist optimistisch", sagte eine Quelle dem Blatt. "Er hat so viel Liebe und Unterstützung von seiner Familie und Freunden bekommen."

Nach der Diagnose soll Joe Simpson seine Ernährung umgestellt haben und mittlerweile schon wieder arbeiten. Seit der Scheidung von Jessicas und Ashlees Mutter Tina Simpson, 56, im Jahr 2013 widmet sich der ehemalige Manager seiner Töchter der Fotografie.

"Als Vater von Jessica Simpson bekannt"

Laut "people.com" befinde er sich momentan in Japan, um das Cover des Magazins "Nation-Alist" zu fotografieren.

"Mit meiner Kamera geht es nur um mich und meine Kunst", sagte Joe Simpson vergangenes Jahr in einem Interview mit "Us Weekly". "Es hat mein Leben verändert. Mit 40 wurde ich als Vater von Jessica Simpson und als Vater von Ashlee Simpson bekannt. Und die Fotografie erlaubt es mit, wieder nur Joe Simpson zu sein. Meine Kinder haben mich nicht im Schlepptau, ich mache kein Geld mit ihnen. Ich mache einfach meine Kunst."

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken