Jessica Simpson Baldige Hochzeit?

Jessica Simpson
© CoverMedia
Sängerin Jessica Simpson hat ihre Hochzeit mit Eric Johnson immer wieder verschoben, aber jetzt möchte sie noch vor dem zweiten Kind Ja sagen.

Jessica Simpson (32) möchte Eric Johnson (33) noch vor der Geburt ihres zweiten Kindes heiraten.

Die Sängerin ('Take My Breath Away') soll mit ihrem zweiten Kind schwanger sein und das nur sieben Monate nach der Geburt ihrer Tochter Maxwell im Mai. Die Blondine ist schon lange mit dem ehemaligen Footballspieler verlobt und wollte ihn eigentlich im Dezember heiraten. Aber dann gaben ihre Eltern die Scheidung bekannt und außerdem heiratet in diesem Monat auch ihre beste Freundin: "Jessica wollte vor Weihnachten heiraten und dachte an Dezember. Ihre Pläne wurden dann zunichte gemacht und die Hochzeit geriet bei all dem, was gerade in ihrem Leben passiert, wieder in den Hintergrund", erzählte ein Freund der Internetseite 'Radar Online'. "Sie will aber immer noch bald heiraten und würde Eric gerne vor der Geburt ihres Babys ehelichen. Sie denkt über ein Datum im Februar oder März nach."

Im vergangenen Jahr musste Jessica Simpson ihre Hochzeitspläne verschieben, weil sie schwanger wurde, aber dieses Mal macht es ihr nichts aus, schwanger zu heiraten. "Jessica macht sich keine Sorgen, dass man bei den Hochzeitsfotos ihren Babybauch sieht und hat das Gefühl, dass sie die Hochzeit zu lange aufgeschoben hat."

Es wurde berichtet, dass der Star in der neunten Woche schwanger ist und mit der Bestätigung noch warten will. "Sie wollte es geheimhalten bis sie im vierten Monat ist", plauderte ein Insider gegenüber dem 'National Enquirer' aus.

Es hieß, dass Jessica Simpson und Eric Johnson eigentlich so schnell kein zweites Baby planten, nun aber "überglücklich" über die frohe Kunde seien.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken