VG-Wort Pixel

Jessica Paszka Schwächeanfall beim Babybauchshooting

Jessica Paszka
Jessica Paszka
© Action Press
Seitdem Jessica Paszka ihre Schwangerschaft offiziell verkündet hat, hält sie ihre Fans regelmäßig auf dem Laufenden. Nun verrät sie: Bei einem Fotoshooting hatte sie einen Schwächeanfall.

Jessica Paszka, 30, und Johannes Haller, 32, könnten nicht glücklicher sein: Das Paar erwartet sein erstes gemeinsames Kind. Klar, dass die beiden Influencer diese aufregende Zeit mit vielen Fotos festhalten wollen. Doch bei einem Babybauchshooting versagten plötzlich die Kräfte der Ex-"Bachelorette": Sie hatte einen Schwächeanfall.

Jessica Paszka: "Ich war fix und fertig!"

"Nach dem zweiten Look hatte ich einfach so einen Schwächeanfall. Ich war fix und fertig!", berichtet Paszka ihren rund 720.000 Instagram-Fans nach dem Shooting. Danach ging es ihr glücklicherweise schnell wieder gut, doch die Nebenwirkungen der Schwangerschaft spürt die 30-Jährige deutlich.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Ich habe höchsten Respekt für alle Mamis"

Aktuell befindet sich Jessica Paszka im fünften Schwangerschaftsmonat, ihr Körper verändert sich täglich. Eine große Herausforderung, wie sie ihren Followern verrät. "Für mich ist es so, dass ich meinen Körper gerade so extrem anders und neu kennenlerne“, erklärt Paszka. Für alle Mütter, die schon mehrmals schwanger waren und immer "Vollgas geben", habe sie "höchsten Respekt", so die werdende Mutter weiter. 

Verwendete Quellen:instagram.com

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken