VG-Wort Pixel

Ex-"Bachelorette" Jessica Paszka In diesem Land soll ihr Baby das Licht der Welt erblicken

Jessica Paszka
Jessica Paszka
© Action Press
Jessica Paszka und Johannes Haller werden im Frühjahr Eltern. Und schon jetzt weiß das Paar, dass ihr Kind nicht im heimischen Deutschland geboren werden soll.

Jessica Paszka, 30, und Johannes Haller, 32, haben 2020 für die Liebesüberraschung des Jahres gesorgt. Nicht nur, dass aus der Ex-"Bachelorette" und ihrem TV-Rosenkavalier endlich doch ein Paar geworden ist. Die beiden Influencer freuen sich schon kurz nach dem offiziellen Paar-Outing auf ihr erstes Kind. Die Zukunft scheint rosig und schon jetzt bereiten sich die werdenden Eltern und seit Weihnachten Verlobten selig auf die Ankunft ihres Nachwuchses im Mai vor. Eines steht bereits fest: Ihr Baby wird nicht in Deutschland zur Welt kommen.  

Jessica Paszka: Lebensmittelpunkt auf Ibiza

Schon vor dem Jahreswechsel verrät Jessica gegenüber "Bild" ihre Pläne: "Wir beide sind nächstes Jahr auf Ibiza und freuen uns unglaublich, dass unser kleines Wunder auch dort das Licht der Welt erblickt“. Die Wahl des Geburtsortes ist nicht zufällig. Johannes ist bereits zu Beginn des ersten Lockdowns 2020 auf die Baleareninsel ausgewandert und baut sich dort gerade eine neue Existenz mit exklusiven Yacht-Touren auf. 

Ihr süßes "Wunder" wird also in südlichen Gefilden die Welt erblicken. Die Eltern dürfen sich vermutlich auf einen Sonnenschein freuen. 

Verwendete Quelle:bild.de

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken