Jessica Falkholt: Serien-Star und seine Familie sterben bei Autounfall

Schauspielerin Jessica Falkholt wollte einen schönen Familienausflug verleben - doch binnen Sekunden wurde ihre Familie zerstört

Jessica Falkholt †28

Schauspielerin Jessica Falkholt (†28) hat den Kampf gegen ihre schweren Verletzungen verloren: Am gestrigen 17. Januar wurde der "Home and Away"-Serien-Star offiziell für tot erklärt. Vorausgegangen war ein Autounfall, 

Jessica Falkholt erliegt ihren Verletzungen 

Im Dezember letzten Jahres ist Jessica mit ihrer Mutter Vivienne (†60), ihrem Vater Lars (†69) und ihrer jüngeren Schwester Annabelle (†21) im australischen Ulladulla in der Nähe der Hauptstadt Canberra unterwegs. Da passiert das Unglück: Das Auto der Familie stößt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, dessen Fahrer unter Drogen die Kontrolle über seinen Pkw verlogen hatte. Jessicas Eltern starben noch am Unfallort, ihre Schwester nur drei Tage später im Krankenhaus. Die Schauspielerin fiel zunächst ins Koma. Am gestrigen Mittwoch, nur einen Tag nach der Beisetzung ihrer Familie, wurden Jessicas lebenserhaltenden Maschinen auf Wunsch ihrer Verwandten abgestellt.

Jennifer Aniston + Brad Pitt

Erneute Begegnung sorgt für weitere Spekulationen

Jennifer Aniston und Brad Pitt
Jennifer Aniston und Brad Pitt treffen sich nach der Verleihung der SAG-Awards in Los Angeles und freuen sich offensichtlich sehr.
©Gala

Eine Karriere, die viel zu früh endete 

Der Schauspielerin stand eine große Schauspiel-Karriere bevor: Noch in diesem Jahr soll ihr neuer Film "Harmony" in die Kinos kommen. Auch ihre Schauspiel-Kollegen sind in tiefer Trauer. Oscar-Preisträger Russel Crowe, 53, schreibt auf seinem Twitter Account: "Ruhe in Frieden, Jessica Falkholt und Familie - was für ein sinnloser Verlust eines Lebens!"


Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche