VG-Wort Pixel

Jessica Biel Sie sorgt sich um ihren Sohn

jessica biel, silas timberlake
Jessica Biel + Silas
© instagram.com/theskimm
Silas Randall Timberlake feierte im April seinen ersten Geburtstag und ist das größte Geschenk seiner Eltern. Mama Jessica Biel macht sich daher auch ständig Sorgen um den kleinen Wonneproppen

m April 2015 ist Jessica Biel erstmals Mutter geworden. Seitdem hält sie ihr kleiner Silas ganz schön auf Trab. Und das Leben als Mama ist nicht immer einfach, wie die Schauspielerin selbst feststellen musste: Sie macht sich ständig Sorgen um ihren Sohn.

Ist Silas gesund?

Gegenüber "Just Jared" verriet die Schauspielerin: "Ich mache mir ständig Gedanken um ihn. Hat er Probleme mit dem Sprechen, weil er dieses komische Ding mit der Zunge macht? Wieso streckt er ständig seine Zunge raus? Schnelles Krabbeln, superschnelles Krabbeln – ist das ok? Sind seine Knie ok? Kann er sich die Knie brechen?" Ganz normale Sorgen einer liebenden Mutter also, die sich von Herzen wünscht, dass es ihrem Kind gut geht.

Sie lernt so viel als Mama

Doch sie ziehe aus den vielen Ängsten auch etwas Positives - Jessica lernt stetig dazu: "Man lernt, dass Knie keine Knochen haben. Die bestehen nur aus Knorpeln. Das sind alles Sachen, die wusste ich vorher gar nicht!" Und dass Silas so allerhand Quatsch macht und kleine Verletzungen da eventuell auch nicht ausbleiben, kann man sich vorstellen, wenn die 34-Jährige sagt. "Er ist ein Clown, wie sein Vater. Ein echter Clown.Er findet alles lustig. Er findet es lustig, zu niesen. Momentan steckt er in einer Phase, in der jede Körperfunktion total lustig ist."

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken