VG-Wort Pixel

Jessica Biel + Justin Timberlake Ist ihre Ehe in Gefahr?

Justin Timberlake und Jessica Biel 
© Splashnews.com
Jessica Biel und Justin Timberlake gelten eigentlich als Vorzeige-Paar. Doch nun scheint es auch zwischen den Schauspielerin zu kriseln

Gegenseitige Unterstützung ist einer der wichtigsten Grundpfeiler einer glücklichen Beziehung. Genau das soll Jessica Biel in ihrer Ehe mit Justin Timberlake gerade fehlen. Der Sänger konzentriere sich nur auf seine eigenen Projekte statt seiner Frau den nötigen Rückhalt zu geben, berichtet das US-Magazin "Star". 

Justin Timberlake denkt nur an sich

Denn während Justin sich nur noch seinem Album widme, seinen Auftritt bei der Halbzeitshow des "Super Bowl" vorbereite und seinen neuen Film "Wonder Wheel" promote, müsse sie sich alleine um den gemeinsamen Sohn Silas kümmern.

Jessica Biel muss zurückstecken

Nicht zu vergessen: Auch Jessica ist eine gefragte Schauspielerin und mit ihrer Serie "The Sinner" aktuell sehr erfolgreich und konnte sich über eine "Golden Globe"-Nominierung als beste Hauptdarstellerin in der Serie freuen.

Vollzeitjobs und die Betreuung eines Zweijährigen stressen die beiden sehr,

will die Quelle wissen. Derzeit scheint es wohl die 35-Jährige zu sein, die am meisten zurückstecken muss. Während Justin unterwegs ist, muss sie das Familienleben organisieren. Sie fühle sich beinahe wie eine Single-Mutter. 

Skandalfreie Ehe

Hoffentlich ist an den bösen Gerüchten nichts dran. Schließlich gelten Justin und Jessica als eines der Vorzeigepaare überhaupt. Seit 2012 sind die beiden skandalfrei verheiratet und mit Söhnchen Silas eine wahre Traumfamilie. 

Justin Timberlake, Jessica Biel
jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken