VG-Wort Pixel

Jessica Biel + Justin Timberlake Baby kommt angeblich im Frühjahr

Justin Timberlake, Jessica Biel
© Reuters
Selber wollen Jessica Biel und Justin Timberlake noch nicht über die - nicht mehr zu übersehende - Schwangerschaft von Jessica reden. Dabei ist jetzt sogar schon der Geburtstermin ihres Kindes bekannt

Noch immer ist es ein ewiges Versteckspiel. Dabei wurde Jessica Biels, 32, wachsendes Babybäuchlein doch schon längst entdeckt. Doch die Suche geht weiter - und zwar nach weiteren Informationen rund um die Geburt des erwarteten Star-Sprösslings. Jedes Foto der Schauspielerin wird genauestens unter die Lupe genommen. Immer mehr Freunde des Paares gratulieren den Bald-Eltern und plaudern Details zu der Schwangerschaft aus. Nun wurde sogar der Geburtstermin bekannt gegeben. Und Jessica? Die versteckt weiterhin, was es eigentlich schon gar nicht mehr zu verstecken gibt.

Jessica im Mami-Modus

"Sie ist momentan in ihrem dritten Trimester", berichteten Vertraute des Promi-Pärchens "E! News" am Wochenende. Das heißt, dass Jessica Biel mindestens schon sechs Monate Schwangerschaft hinter sich gebracht hat. In dieser Zeit hat sich die Schauspielerin auf eine gesunde Bio-Ernährung konzentriert und ihrem Körper neben einigen Yoga-Stunden vor allem viel Ruhe gegönnt. Verwöhnt und umsorgt von Ehemann Justin Timberlake, 33, bereitet sich die brünette Schönheit so auf die anstehende Geburt vor.

Wann kommt Timberlake-Biel Junior?

Der große Tag soll nämlich schon in wenigen Monaten gekommen sein. Erwartet wird das Biel-Baby zwischen Ende März und Anfang April - ein Frühlings-Kind also, das seinen Eltern mit großer Sicherheit Ostern versüßen wird. Sollte der Nachwuchs auf sich warten lassen, könnte es sogar direkt ein Oster-Baby werden.

Vorbereitungen zur Baby Shower

Auch wenn Jessica Biel momentan viel Zeit zu Hause verbringt und sich extrem schont, wurde sie vor wenigen Tagen draußen entdeckt. Dieses Mal war sie nicht zusammen mit Justin am Wandern, sondern ließ eine riesengroße, noch einkartonierte Disco-Kugel sowie einige pinke Pappen vor sich her tragen. Es scheint als würde Jessica schon ihre Babyparty mit selbstgebastelter Deko und funkelnder Beleuchtung organisieren.

Geschlecht auch schon verraten?

Zeitlich passen würde es - Baby Showers feiert man schließlich zwei Monate vor dem errechneten Geburtstermin. Jessica müsste ihre Gäste also schon in der nächsten Woche bei sich empfangen und hätte somit noch genug Zeit, um die perfekte Party für das Ungeborene vorzubereiten. Bleibt nur noch die Frage offen, ob die Farbe der Bastelbögen vielleicht sogar schon das Geschlecht des Babys verrät. Pink ist ja bekanntlich die Farbe der Mädchen.

Vielleicht hört man ja schon bald von einer "It's a girl"-Babyparty ganz in Pink und mit Disco-Kugel. Dann lässt sich direkt erahnen, dass Jessica Biel und Justin Timberlake die Gastgeber gewesen sein müssen.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken