VG-Wort Pixel

Jesse Tyler Ferguson Glückliche Ehemänner

"Modern Family"-Schauspieler Jesse Tyler Ferguson und sein Lebenspartner Justin Mikita haben geheiratet

Der "Modern Family"-Star Jesse Tyler Ferguson hat "Ja" gesagt. Am Samstag (20. Juli) heiratete er seinen Lebenspartner Justin Mikita, 27, mit dem er seit fast drei Jahren zusammen ist. Das bestätigte ein Sprecher des Schauspielers dem US-Magazin "People".

Die Trauungszeremonie fand laut "justjared.com" in Manhattan vor 200 Gästen statt. Darunter waren Fergusons Co-Stars Julie Bowen und Eric Stonestreet, die in der Serie seine Schwester beziehungsweise seinen Lebenspartner spielen. Außerdem wurden Jerry O'Connell, Padma Lakshmi, Zachary Quinto und Rebecca Romijn in der Hochzeitsgesellschaft gesichtet.

Jesse Tyler Ferguson und Justin Mikita, der als Anwalt arbeitet, hatten sich im vergangenen Herbst während eines Urlaubs in Mexiko verlobt. Nach der Trauung, die von Drehbuchautor Tony Kushner vollzogen wurde, schrieb der 36-jährige Schauspieler auf seiner Twitter-Seite: "War niemals glücklicher. XO Gute Nacht!"

Justin Mikita wandte sich ebenfalls über den Kurznachrichtendienst an seine Follower. "Ehemann. Nicht Partner. Wir haben lange gearbeitet, um uns gegenseitig Ehemann zu nennen. Also lasst uns damit beginnen."

iwe


Mehr zum Thema


Gala entdecken