Jesse Eisenberg: Heimlich Papa geworden

Jesse Eisenberg und seine langjährige Freundin Anna Strout sind still und heimlich Eltern geworden. Bestätigt wurde eine Schwangerschaft von Anna nie

Still und heimlich: "The Social Network"-Star Jesse Eisenberg, 33, und seine langjährige Freundin Anna Strout sind Eltern eines Jungen geworden. Wie das US-Portal "eonline.com" berichtet, wurden die frischgebackenen Eltern mit ihrem kleinen Wonneproppen in New York gesichtet. Ein Instagram-Fan-Account postete ein Bild des US-Schauspielers, das ihn gemeinsam mit seinem Sohn zeigen soll.

Jesse Eisenberg bleibt privat

Wann das Kind auf die Welt gekommen ist oder welchen Namen es trägt, ist nicht bekannt. Auch die Schwangerschaft hatte Eisenberg nie bestätigt. Nur einige Fotos zeigten Strout Mitte Oktober 2016 mit einem großen Baby-Bauch. Jesse Eisenberg hält sein Privatleben für gewöhnlich eisern unter Verschluss.

Rebel Wilson

Sie begeistert ihre Fans mit einer schlanken Figur

Rebel Wilson
Rebel Wilson strahlt über beide Ohren: Die Schauspielerin präsentiert sich in einem schicken figurbetonten Kleid und einigen Kilos weniger auf den Hüften.
©Gala

Schnelles Eltern-Glück nach Liebes-Comeback

Nach zehn Beziehungsjahren hatten sich Eisenberg und Strout 2012 getrennt. Danach wurde er mit der australischen Schauspielkollegin Mia Wasikowska, 26, in Verbindung gebracht. Anfang 2015 erschienen dann aber wieder erste Pärchen-Fotos von Eisenberg und Strout. Das Eltern-Glück kam also schnell.

Star-Kids

Seid ihr aber groß geworden!

Bronx wird 2008 geboren. Als kleiner Knirps macht er mit seinen Eltern Pete Wentz und Ashley Simpson ein Weihnachtsfoto für das Familienalbum. 
Nach der Trennung mit Pete Wentz findet Ashlee Simpson ihr Liebesglück mit Evan Ross. Im August 2014 läuten die Hochzeitsglocken und 2015 wird Tochter Jagger Snow geboren. Bei der "Celebrity Ski & Smile Challenge" 2017 kuschelt sich die Zweijährige müde an Mamas Arm. 
2019 besuchen Evan Ross und Ashlee Simpson mit den Kindern die "Frozen 2"-Premiere in Hollywood und wir staunen nicht schlecht, wie groß Bronx und Jagger nun schon sind und wie sie sich verändert haben. 
Mit knapp einem Jahr war Marlowe Ottoline Layng Sturridge eines der süßesten Babys Hollywoods. Mit Sienna Miller als Mutter und Tom Sturridge als Vater hat das auch niemanden verwundert.

61


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche