Jenson Button + Jessica Michibata: Ist DAS der Trennungsgrund?

Jenson Button und Jessica Michibata haben sich nach nur einem Ehejahr getrennt, Gründe werden nicht genannt. Doch das Ex-Paar wohnte nicht einmal richtig zusammen

Jessica Michibata, Jenson Button

Jenson Button + Jessica Michibata

Ehe-Aus!

Jenson Button, Jessica Michibata

Keine Affäre

Kurz vor Weihnachten hat Formel-1-Star Jenson Button offiziell seine Trennung von dem japanischen Unterwäschemodel Jessica Michibata bekannt gegeben. Vor nicht einmal einem Jahr heirateten die Beiden in einer romantischen Zeremonie auf Hawaii, nach fünf Jahren Beziehung.

In dem offiziellen Statement wurde ausdrücklich betont, dass keine Dritte Person im Spiel gewesen sein. Doch was ist der Trennungsgrund?

Miley Cyrus

Ihr skandalöses Liebesleben

Miley Cyrus
Miley Cyrus hat seit dem Erfolg mit "Wrecking Ball" das Image der wilden Göre und das pflegt sie offenbar.
©Gala

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Kurz nach der Trennung von Britney Spears 2002 waren Alyssa Milano und Justin Timberlake kurzzeitig ein Paar. Alyssa sei sein großer Schwarm gewesen, gehalten hat die Beziehung dennoch nicht. Beide sind heute glücklich verheiratet. Was Justins Frau Jessica Biel wohl davon hält, dass Alyssa dieses Throwback-Bild jetzt postet?
Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 

71

Er lebt in Monaco, sie in Tokio

Bereits sechs Monate nach der Eheschließung soll es bereits gekriselt haben. Der "Mirror" berichtet, Button und Michibata hätten getrennte leben geführt. Während er im Steuerparadies Monaco residierte, lebte Jessica am anderen Ende der Welt in Tokio und teilte sich mit ihrer Mutter eine Wohnung.

"Wir sehen uns jetzt als Ehepaar nicht häufiger, als wir noch nicht verheiratet waren", gab der Rennfahrer vor einiger Zeit im Interview mit der "Mail on Sunday" bereits zu.

Das japanische Model mit argentinischen und spanisch-italienischen Wurzeln lernte den Rennfahrer im Jahr 2008 in einer Hotelbar in Tokio kennen. Da der 35-jährige Brite zu der Zeit aber als Frauenheld galt, ließ sie ihn acht Monate lang zappeln, bis sie sich zu einem Date bereit erklärte. In der Beziehung der beiden gab es immer wieder Turbulenzen, die 2010 zu einer kurzzeitigen Trennung führten. Nach zwei Monaten kamen die beiden aber wieder zusammen und ein Jahr später gab es bereits die ersten Gerüchte um eine Verlobung.

Die Trennung ist freundschaftlich. Einen Ehevertrag gibt es jedoch nicht - ob es da noch ein böses Nachspiel gibt?

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche